Desktop

Windows 10 Build 14986 im Slow Ring veröffentlicht

Microsoft hat heute die Windows 10 Build 14986 im Slow Ring veröffentlicht, nachdem das Update erst letzte Woche für Windows Insider im Fast Ring ausgerollt worden war. Es handelt sich hierbei um eines der umfangreicheren Redstone 2-Updates, das eine Reihe von Neuerungen mit sich bringt. Die Redmonder empfinden die Aktualisierung offenbar als stabil genug für den langsameren Insider Ring.

Das Update brachte einige neue Funktionen für Cortana mit, die nun Teile des Systems steuern kann, beispielsweise kann die Maschine durch einen Sprachbefehl heruntergefahren werden. Cortana kann außerdem den PC neu starten, in den Energiesparmodus versetzen, sperren und sogar die Lautstärke regeln nur mithilfe eines Sprachbefehls.

Windows Ink erhielt einige Verbesserungen und weitere Games werden von der Spieleleiste der Xbox-App unter Windows 10 unterstützt. Die Neuerungen waren durchaus zahlreich und diese haben wir im Artikel zum Rollout im Fast Ring sehr ausführlich für euch zusammengefasst. Wir empfehlen daher den folgenden Artikel aufzurufen, falls euch interessiert, welche Neuerungen Windows Insider im Slow Ring mit diesem Update auf Build 14986 bekommen.

Als Windows Insider im Slow Ring könnt ihr das Windows 10-Update ab sofort herunterladen und zwar könnt ihr in dein Einstellungen unter Update & Sicherheit danach suchen. Am Smartphone wird die neue Version noch nicht ausgerollt.


Quelle: Microsoft

About author

"Entdeckung besteht darin, den gleichen Gegenstand wie alle anderen zu betrachten, sich aber etwas anderes dabei zu denken."
Related posts
Desktop

Überarbeitete Fotos-App kommt bald für Windows 10

Desktop

Erste Windows 10 22H2 Vorschau ist da: doch ohne Änderungen

DesktopMicrosoftWindows 11

Microsoft reagiert auf Kritik zur Store-Richtlinie für Open Source-Software

Desktop

Microsoft integriert WebView 2 unter Windows 10

0 0 votes
Wie findest du diesen Artikel?
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest

6 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments