WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

Microsoft Xbox

Xbox One-Streaming zu Oculus Rift ab sofort möglich

Microsoft hat mit der Xbox-App in Windows 10 die Möglichkeit geschaffen, Xbox One-Displayinhalte direkt auf den PC zu streamen. Besonders praktisch ist das beispielsweise für all jene, die zocken wollen während der Fernseher besetzt ist.

Wer eine Xbox One, ein Oculus Rift VR-Headset sowie einen PC zuhause hat, der kann nun anstatt eines Displays das Headset verwenden. Es ist dann zwar kein wirkliches VR-Erlebnis im traditionellen Sinne, wo aus eurer Sicht gespielt wird, sondern ihr sitzt im Prinzip in einem Raum, worin einfach der Displayinhalt der Xbox One schwebt. Ihr könnt dabei wählen, wie weit dieses virtuelle Display von euch entfernt ist und ob dieses gebogen ist.

Es stehen drei Umgebungen zur Verfügung, die Microsoft Dome, Citadel und Retreat nennt. Im folgenden Video könnt ihr euch ansehen, wie das Feature funktioniert und es direkt ausprobieren, wenn ihr die entsprechende Hardware zuhause habt.

About author

"Entdeckung besteht darin, den gleichen Gegenstand wie alle anderen zu betrachten, sich aber etwas anderes dabei zu denken."
Related posts
GamesMicrosoft Xbox

Xbox Games with Gold im Juli 2022: Alle Gratisspiele im Überblick

Microsoft Xbox

Xbox Mai 2022 Update erlaubt Priorisierung des Netzwerkverkehrs

Microsoft Xbox

Xbox Update sperrt Dateisystemzugriff und verhindert Minecraft Modding

Microsoft Xbox

Neuer Microsoft Edge Browser nun auf der Xbox verfügbar

0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
4 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments