WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

Apps/Games

Deutsche Post stellt den Messenger SIMSme für Windows Phones ein

Im Gegensatz zu anderen Apps gab es für Windows Phone schon immer viele Messenger. Da sich aber nur wenige, wie WhatsApp, Telegram, Viber, Threema und Line in verschiedenen Märkten durchsetzen konnten,gibt es nun einen weniger:

Der von der Deutschen Post DHL gegründete Messenger „SIMSme“ stellt den Support für seine Windows App zum 28.02.2017 ein. Ab diesem Tag wird das Senden und Empfangen von Nachrichten nicht mehr funktionieren. Man begründet diesen Schritt mit dem geringen Marktanteil der Windows-Plattform.

Auch wenn der Messenger von nicht allzu vielen Menschen genutzt wurde, ist es natürlich wieder ein schwerer Schlag für Windows Phone.

Habt ihr SIMSme genutzt? Wie waren eure Erfahrungen?

About author

Microsoft Surface, Lumia und Band Experte. "Never stop running with Windows."
Related posts
Apps/Games

Windows 11: Neue Outlook Mail-App kann nun ausprobiert werden

Apps/Games

Windhawk für Windows 11 lässt Gruppierung in der Taskleiste aufheben

Apps/Games

Total Cookie Protection: Firefox bekommt "stärkste Datenschutz-Funktion aller Zeiten"

Apps/Games

Microsoft Store nun auch per Web-Browser aufrufbar

63 Comments

Schreibe einen Kommentar