WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

Apps/Games

Runtastic stellt die Windows Phone-Entwicklung ein

Wie Runtastic bereits im Dezember still und heimlich auf den Hilfe-Seiten des Unternehmens angekündigt hat, wurde die Entwicklung der Windows Phone-Apps eingestellt.

In einer sehr kurzen Stellungnahme erklärt die Adidas-Tochter, dass die Entscheidung mit dem geringen Marktanteil zusammenhänge und man die Entscheidungen auf Basis dessen treffe, wo man das größte Potenzial sieht. Immerhin sei man einige der wenigen Firmen, „die für diese Plattform Apps entwickelt haben.“ Man bittet die Nutzer um Verständnis, jedoch richte man die eigenen Prioritäten nach Plattform und Markt, sodass man die eigenen Windows Phone-Apps in Zukunft nicht mehr aktualisieren wird.

Das Statement im Wortlaut:

Windows Phone zählt leider im Vergleich zu Android und iOS weniger User. Das bedeutet, dass der Markt ein relativ kleiner ist. Wie jedes Unternehmen treffen wir einige unserer Entscheidung auf Basis dessen, wo wir das größte Potenzial sehen. Und dennoch sind wir eine der wenigen Firmen, die für diese Plattform Apps entwickelt haben.

Selbstverständlich möchten wir auch unseren Windows Phone-Usern die bestmöglichen Produkte zur Verfügung stellen. Wir bitten diesbezüglich aber um Verständnis, dass sich unsere Prioritäten nach Plattform und Markt richten und wir ab sofort unsere Apps für Windows Phone nicht mehr updaten.

Für die Nutzer von Runtastic bedeutet dies, dass man in Zukunft die eher schlecht portierte Windows Phone 8-App nutzen bzw. über einen Umstieg auf Fitbit oder Garmin nachdenken muss. Runtastic ist zwar weiterhin im Windows Store vertreten, aber Unterstützung gibt es für die Plattform offiziell keine mehr.

Dass sich der Support der (mobilen) Windows-Plattform durchaus auszahlen kann, haben Fitbit und Vector bereits bewiesen, die nun im Übrigen sogar zusammengehören. Fitbit hat mit einer wundervollen Universal App seinen Windows 10-Nutzern ein übersichtliches Dashboard gegeben, von dem auch Android- und iOS-Nutzer profitieren.


Danke an alle Tippgeber! Quelle: Runtastic

Related posts
Apps/Games

Windows 11: Neue Outlook Mail-App kann nun ausprobiert werden

Apps/Games

Windhawk für Windows 11 lässt Gruppierung in der Taskleiste aufheben

Apps/Games

Total Cookie Protection: Firefox bekommt "stärkste Datenschutz-Funktion aller Zeiten"

Apps/Games

Microsoft Store nun auch per Web-Browser aufrufbar

28 Comments

Schreibe einen Kommentar