Vine-App wird am 17. Januar aus dem Windows Store entfernt

28

Es ist ausnahmsweise keine App, die aufgrund des geringen Marktanteils von Windows 10 Mobile aus dem Store verschwindet: Vine hat im Oktober des letzten Jahres sehr überraschend angekündigt, dass der Dienst komplett eingestellt wird.

Die Gründe für diese Entscheidung sind nicht bekannt, jedoch könnte es damit zusammenhängen, dass Twitter generell ein Problem damit hat seine Dienste zu monetarisieren. Vine war ein soziales Netzwerk, das es erlaubte, 6-sekündige Videos hochzuladen und öffentlich zu teilen. Das Netzwerk wurde binnen kurzer Zeit sehr bekannt und daraufhin von Twitter übernommen. Zum Start von Windows 10 hat das Unternehmen sogar eine sehr feine Universal App veröffentlicht.

App wird am 17. Februar eingestellt

Ab dem 17. Januar wird diese aus dem Windows Store entfernt und dafür wird es auch keine Unterstützung mehr geben, wie man nun per Mittelung nach dem Start der Anwendung mittelt. Der Dienst wird daraufhin in den kommenden Monaten ebenfalls eingestellt werden, kündigte das Unternehmen an.

Übrig bleiben soll demnach eine Vine Camera-App, womit die Aufnahme der kurzen Videoclips weiterhin möglich sein soll. Das soziale Netzwerk im Hintergrund wird aber verschwinden, stattdessen können die kurzen Videos daraufhin auf Twitter oder anderen Netzwerken veröffentlicht werden. Ob diese Anwendung dann auch für Windows 10 und Windows 10 Mobile veröffentlicht wird, können wir aktuell nicht sagen. Dazu gibt es auch seitens des Unternehmens keine Informationen, weswegen es doch etwas unwahrscheinlich ist.


via mspu

0 0 votes
Article Rating

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

28 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
fredi_830
fredi_830
4 Jahre her

Das Lumia 535 gibt es zur Zeit uebrigens fuer 49€ bei notebooksbilliger.de wenn man 0%-Finanzierung macht.

EffEll
Reply to  fredi_830
4 Jahre her

Wie viele Raten, eine? ??

Da es das 550 gibt ist geschenkt noch zu teuer

Pulkster
4 Jahre her

Wann wird diese App hier Continuum fähig?

fredi_830
fredi_830
Reply to  Pulkster
4 Jahre her

Ja, eine UWP-App wäre cool, vor allem wenn die Geräte-Signatur auch für Notebooks, Computer und Tablet-Computer kommt.

Basti
Editor
Reply to  fredi_830
4 Jahre her

Die Entwickler arbeiten daran, aber eben nur nebenberuflich.

fredi_830
fredi_830
Reply to  Basti
4 Jahre her

Das finde ich super. Toll, das es Entwickler gibt, die sich Ehrenamtlich für die Windows-Community engagieren 😉

L_M_A_O
L_M_A_O
Reply to  Pulkster
4 Jahre her

Besser wäre noch eine Xamarin App oder eine Progressive Web App.

zeromaster
4 Jahre her

Jetzt Unabhängig hiervon, ich denke MSFT sollte ein Entwicklerteam bilden, welches sich komplett darauf konzentriert die erstmal 100 beliebtesten Apps von iOS und android zu portieren, mit diesen Unternehmen, for Free (für das Unternehmen). Und damit die Entwickler keine Panik schieben -> Konkurrenzverbot für MSFT zu den portierten Apps für x Jahre. Dann muss das Ziel sein den MSFT-Store auf Android zu bringen! Und wer dann noch eine App (wen es sie gibt im MSFT-Store) nur für Android kauft anstatt für Mobile und 2in1, Notebook, PC… Dem ist dann echt nicht mehr zu helfen. Gratis-Schrott mit Werbeseuche hat hoffentlich keine… Read more »

Hirsch71
Reply to  zeromaster
4 Jahre her

Bei dem Gewirre bei Android? Tausende Kopien von einem Original, welches man kaum rausfinden kann, wenn man nicht weiß, wer es ursprünglich programmiert hat… Das da Original hat dann oft auch die beste Qualität… Mal ausmisten, wie Microsoft, wäre Pflicht! Und dann wäre mir Projekt Islandwood mit Apple u. mehr vergleichbarer Sicherheit viel lieber… Projekt Astoria passte ja nicht zu UWP u. wurde nicht grundlos eingestellt… Das ist meine Meinung dazu…

Beste Grüße aus Cottbus von Hirsch71

rolin
4 Jahre her

Ich fände es spannender, wenn Ihr mal über neue Apps schreiben würdet. Soll es nämlich auch geben, oder einfach mal Apps vorstellt, denn viele kennen oder nutzen nur whats App und die Taschenlampe…

gast
Reply to  rolin
4 Jahre her

Richtig. Aber bitter produktive, nützliche Sachen…

Vine ist nur wieder so dumme Hipsterscheisse für Selbstdarsteller. Das interessiert niemanden. Vor allem nicht mit angeblichem Business-OS Windows Mobile.

catistale
Reply to  gast
4 Jahre her

Na ja….Eine App mit Aufmaßkamera für Baustellen-Arbeiten
Wie die Tool-Box von Bosch (Und die Firma Bosch ist ja keine kleine
unbekannte Klitsche)

https://www.bosch-professional.com/de/de/service/news/pressemitteilungen/bosch-toolbox-app-bietet-jetzt-aufmass-kamera_7296.html

Dürfte sicherlich keine Hipsterscheisse sein, sondern was richtig produktives und
professionelles….gibt es aber noch viel weniger für W10M. Apps dieser Art braucht
man unter W10M eigentlich gar nicht zu suchen. Die gibt es nur für Android und IOS
Und das völlige fehlen solchen *echten Profi-Apps* dürfte einer der Gründe
sein, warum auch ein spekulatives Surface-Phone im Business-Bereich kein
Bein auf den Boden kriegen wird.

EffEll
Reply to  catistale
4 Jahre her

Na ja, Handwerksbetriebe sind nicht wirklich die Zielgruppe und Profis verlassen sich nicht auf eine App, mMn
Edit: Abgesehen davon versteh ich aber was du meinst

STP
Reply to  catistale
4 Jahre her

Also „Mal-Apps“ mit denen man Beschriftungen einfügen kann gibt es auch für WP einige.

gast
Reply to  catistale
4 Jahre her

Vollkommen richtig was du schreibst. Vor allem den Schlussatz sekundiere ich gerne.

Es gibt aber durchaus ein paar Perlen (nicht unbedingt ProApps) in unserem Store abseits der Hipsterscheisse. Aber über die berichtet keiner. Hier erst recht nicht.

daggobert
Reply to  rolin
4 Jahre her

Wieso Taschenlampe? Ist doch bei W10 integriert…

Meine Apps: Telegramm, Windfinder, N-TV, DB-Navigator, runtastic, Windowsarea, POIBase, Core-Player.
Das wars auch schon. Mehr brauch ich nicht…?

schnuffy1de
4 Jahre her

Jupp
Bald ist keine app mehr da
Und das war es dann für wp

backpflaume
Reply to  schnuffy1de
4 Jahre her

Dir ist schon klar, dass Vine so oder so eingestellt wird?

stefiro
Reply to  backpflaume
4 Jahre her

Das macht es leider nicht besser. Auch wenn der Dienst für alle mobilen OS eingestellt wird, ist es wieder eine App weniger…

Basti
Editor
Reply to  stefiro
4 Jahre her

Besser als eine App-Leiche.

erdincan2010
4 Jahre her

Schade. Kommt mir so vor ob zurzeit viele Apps im Store ebtfernt werden.

blue max
Reply to  erdincan2010
4 Jahre her

Das kommt dir nicht nur so vor… Das ist auch so. Lies doch einfach mal ein paar der Artikel in der Timeline darüber.

gast
Reply to  blue max
4 Jahre her

Oder Kommentare…

Denn hier auf WA wird nur noch über so sinnbefreite Netzhipsterscheisse wie dieses Vine berichtet.

Dass StarMoney weg ist juckt wohl keine Sau, dass Pollenalarm weg/jetzt defekt ist auch, und Wiki von Rudy ebenfalls…

errezz
Reply to  gast
4 Jahre her

Wobei ich mich seit dem ersten Award für die Wiki App gefragt habe, zu was ich die brauche…

TylerDurden
Reply to  gast
4 Jahre her

Polenalarm ist zurück, der Kollege hat sich noch mal dran gesetzt.
Edit:?ist früh!
Na, die App zumindest haben die geklaut. Hab nochmal nachgefragt, inwiefern ich das als Verbesserung zu versehen habe…

Ricco
Reply to  TylerDurden
4 Jahre her

Aber aufpassen dass die dir nichts klauen 😉

fuchur
Reply to  gast
4 Jahre her

Hol dir:
– Wikipedia uwp
– pollenflug (pro) oder dwd wetter.
– moneylover oder eine der anderen apps, die auftauchen wenn man starmoney eingibt.

Scheinen alles uwps zu sein, was ja zeigt, dass nicht nur welche verschwinden.

Basti
Editor
Reply to  gast
4 Jahre her

Es gibt eigentlich für alle genannten Apps Alternativen. Bei Vine wird allerdings der gesamte Dienst dahinter. eingestellt. Das ist der Unterschied.