Grand Theft Auto IV jetzt auf Xbox One spielbar über Abwärtskompatibilität

13

Rockstar Games hat bekanntgegeben, dass Teil IV der Grand Theft Auto-Reihe nun auch auf der Xbox One spielbar ist, über Abwärtskompatibilität. Auch die beiden Erweiterungen Episodes from Liberty City können ohne Probleme auf der Konsole gespielt werden.

Das Hauptspiel kann im Xbox Store für 24,99€ erworben werden. Der Zusatzinhalt The Lost and Damned schlägt nochmal 9,49€ zu buche, während die zweite Erweiterung The Ballad of Gay Tony 18,99€ kostet.

Falls ihr GTA 4 bereits im Xbox Store käuflich erworben habt, könnt ihr das Spiel über eure Bibliothek herunterladen. Auch Käufer der DVD-Version werden nicht zurückgelassen. Wenn ihr die Spiele-Disc in eure Xbox One legt, dann lädt sich eine abwärtskompatible Version automatisch herunter, ohne zusätzliche Kosten. Der Download umfasst knapp 7 Gigabyte. Euer gespeicherter Spielstand kann übertragen werden, falls er in der Xbox Cloud abgelegt wurde.

Die Möglichkeit Spiele von der letzten Konsolengeneration auch auf der Xbox One ausführen zu können, ist definitiv eine Besonderheit, welche für Microsofts Konsole spricht. Dazu müssen Entwickler ihre Spiele jedoch freigeben und möglicherweise ein wenig anpassen. Deswegen sind nicht alle Spiele abwärtskompatibel. Es sind allerdings bereits über 300 Spiele verfügbar. Zum Vergleich: Zum Start im letzten Jahre waren es lediglich Hundert, wodurch die Sammlung sich verdreifacht hat. Wenn das Wachstum sich in dieser Geschwindigkeit fortsetzt, kann der Besitz einer Xbox 360 bald redundant werden und das Spieleangebot der One deutlich größer, als von der Konkurrenz.


Quelle: Rockstar Games

0 0 votes
Article Rating

Über den Autor

21 Jahre alt | Redakteur & Videoproduzent bei WindowsArea seit 2016

13 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments