WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

Apps/Games

Microsoft Fotos erhält optische Verbesserungen für Windows 10 Mobile

Ein Update für die Fotos-App, welches die Versionsnummer 17.202.10012.0 trägt, wurde heute für alle Nutzer im Production Ring verteilt. Seit Längerem wurde die App von Microsoft nicht mehr für Nutzer außerhalb des Insider-Programms aktualisiert. Das gilt jedoch nur für die Windows 10 Mobile-Version, denn auf dem Desktop sind alle Neuerungen bereits seit geraumer Zeit enthalten.

Neuerungen

Die App wurde mit neuen Animationen aufgewertet. Wenn man ein Foto öffnet, dann wird das Bild in einer schönen Animation vergrößert. Eine ähnliche Animation wird nun auch abgespielt, wenn ein Foto geschlossen wird. Dies gilt jedoch nicht für alle Typen von Bildern. Auf unserem Testgerät wird die Animation nur bei Screenshots und gespeicherten Bildern abgespielt, nicht bei selbst geschossenen Fotos. Außerdem wurden die Übergänge in Diashows/Bildschirmpräsentationen optimiert und sollten nun viel weicher abgespielt werden.

Neben den neuen Animationen wurde auch das Optische der App ein wenig überarbeitet. Die größten Unterschiede gibt es bei der Ansicht von Alben. Das Titelbild ist nun nicht mehr so riesig wie zuvor, und es werden deutlich mehr Bilder auf einmal dargestellt. Auch einige Symbole der App wurden überarbeitet, wie das neue Teilen-Symbol, welches erst mit dem Creators Update Systemweit vorfindbar wird.

Zu guter letzt ist in den Einstellungen eine neue Option dazugekommen, welche es erlaubt, zwischen dunklen und hellen Design zu wählen.

Kritik am Update

Weiterhin fehlt jede Spur von einem überarbeiteten Foto-Editor. Nutzer müssen auf Lumia Creative Studio zurückgreifen, oder andere Apps aus dem Store nutzen. Zudem ist es sehr schade, dass die neuen Animationen nicht bei allen Bildtypen abgespielt werden. Ähnlich sieht es mit der Animation aus, wenn man ein Bild mithilfe eines doppeltippes zoomt. Diese wird nämlich nur in eigenen Aufnahmen abgespielt, nicht bei Screenshots oder Bildern aus anderen Quellen.

Das Update steht nun jedem Windows 10 Mobile-Nutzer zur Verfügung und kann aus dem Windows Store heruntergeladen werden.

Microsoft Fotos
Microsoft Fotos
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos

Enthält Partnerlinks.

About author

22 Jahre alt | Redakteur & Videoproduzent bei WindowsArea seit 2016
Related posts
Apps/Games

Windows 11: Neue Outlook Mail-App kann nun ausprobiert werden

Apps/Games

Windhawk für Windows 11 lässt Gruppierung in der Taskleiste aufheben

Apps/Games

Total Cookie Protection: Firefox bekommt "stärkste Datenschutz-Funktion aller Zeiten"

Apps/Games

Microsoft Store nun auch per Web-Browser aufrufbar

0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
34 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments