Anleitung: Windows Store Download-Geräte verwalten

5

Wer mehrere Windows-Geräte besitzt oder in der Vergangenheit besessen hat, der dürfte bereits mit der Fehlermeldung im Windows Store konfrontiert gewesen sein, dass die maximale Anzahl an Geräten erreicht wurde. Gelegentlich wird die Meldung auch falsch angezeigt, sodass ihr stattdessen auch „ein Problem ist aufgetreten“ bekommt ohne nähere Details.

Häufig ist die Lösung, dass ihr eines oder mehrere Geräte aus eurem Microsoft-Account entfernt, um bei einem neuen Gerät den Download starten zu können. Während das Geräte-Limit unter Windows 8.1 noch bei 81 Geräten lag, hat es Microsoft im Sommer 2015 wieder auf 10 Geräte gesenkt und seit dem Anniversary Update zählt auch die Xbox One dazu.

Windows Store Download-Geräte verwalten

  1. Windows Store öffnen.
  2. Kontobild links neben der Suche anklicken und dann Einstellungen wählen.
  3. Runterscrollen bis zum Abschnitt Konto.
  4. Auf Geräte verwalten klicken.
  5. Aus der Liste der Geräte einen Computer wählen, den ihr entfernen wollt und auf Entfernen klicken.
  6. Kreuzchen setzen und bestätigen.

Wie weiß ich, welches Gerät ich entferne?

Sollte kein Modellname gelistet sein oder ihr die Bezeichnung der jeweiligen Computer nicht kennen, seht ihr in der Liste jeweils den Namen des PCs, Notebooks, Smartphones oder Tablets. Meist beginnen diese mit DESKTOP- und nach dem Bindestrich folgt ein zufälliger 7-stelliger Code, sofern ihr den Computer nicht manuell umbenannt habt. Hierbei handelt es sich um den Computernamen. Diesen findet ihr in den Windows 10-Einstellungen, auch per Tastenkombination Windows + I aufrufbar, unter System > Info. Direkt unter dem Windows 10-Logo findet sich der PC-Name.

> Windows 10 Anleitungen

0 0 votes
Article Rating
Advertisements

Über den Autor

5 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments