WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

Desktop

Offiziell: Windows 10 Creators Update kommt am 11. April

Es wurde lange darüber spekuliert, wann das Windows 10 Creators Update tatsächlich erscheinen wird und nun haben die Redmonder es ganz offiziell gemacht. Das Windows 10 Creators Update wird am 11. April für reguläre Nutzer ausgerollt.

Damit wird das nächste große Windows 10 Update für mehr als 400 Millionen Nutzer ausgerollt, jedoch wird der Rollout selbstverständlich schrittweise stattfinden. Daher werden nicht alle Nutzer am Anfang das Update erhalten. Wer es früher haben möchte, wird rechtzeitig in den Fast Ring wechseln müssen und sollte danach wieder aussteigen, um nicht zu riskieren, nach Abschluss der Entwicklung wieder eine instabile Vorschau-Build zu bekommen.

Wir würden allerdings ohnehin dazu raten, das Update abzuwarten, denn es werden alle früh genug bekommen. Wer es dennoch unbedingt haben möchte, kann dies über den durchgesickerten Upgrade Assistenten durchführen.


via Windows Central

Related posts
Desktop

Erste Windows 10 22H2 Vorschau ist da: doch ohne Änderungen

DesktopMicrosoftWindows 11

Microsoft reagiert auf Kritik zur Store-Richtlinie für Open Source-Software

Desktop

Microsoft integriert WebView 2 unter Windows 10

DesktopMicrosoftWindows 11

Microsoft Store: Bepreisung von kostenloser Software verboten

0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
2 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments