Wikileaks enthüllt: CIA hackte keine Windows Phone-Geräte

41

Vom Router, über das iPhone bzw. Android-Smartphone bis hin zum Samsung SmartTV. Für viele Geräte unseres täglichen Bedarfs hatte die US-amerikanische Central Intelligence Agency (CIA) offenbar eigene Spionage-Tools unter dem Codenamen Weeping Angel angefertigt.

In einer eigenen Abteilung, der Embedded Devices Branch (EDB), wurden konkret Sicherheitslücken in den Geräten gesucht, welche die Spionage an deren Nutzern ermöglichen sollten. Konkrete Beispiele gibt es in dem Sicherheitsbericht genug, darunter einen Samsung SmartTV, welcher in einen „Fake Off“-Zustand versetzt wird und mittels Webkamera und Mikrofon daraufhin aufnimmt, was im Wohnzimmer des jeweiligen Besitzers passiert. Dieses Werkzeug wurde in Kooperation mit dem britischen MI5 entwickelt. Während die Ausmaße dieser Überwachungsmöglichkeiten sehr besorgniserregend sind, kommt man als Nutzer von Windows Phone-Geräten etwas besser weg.

„Trotz des niedrigen Marktanteils von iPhones auf dem Weltmarkt (14,5%) im Jahr 2016 hat es eine eigene Abteilung im Mobile Development Branch der CIA gegeben, welche Malware zur Kontrolle und Datenübermittlung von Apple iPhones und anderen iOS-basierten Geräten produziert hat.“, schreibt Wikileaks in der gestern veröffentlichten Pressemeldung. Wenn es selbst verwundert, dass eigene Malware für das iPhone geschrieben wurde, welche Priorität dann ein Windows Phone-System mit einem Marktanteil von rund einem Prozent hat? Offenbar gar keine.

Tatsächlich wird in dem Bericht zwar auf Microsofts Windows-Desktop-Betriebssystem hingewiesen, allerdings gibt es keine Informationen darüber, dass die CIA irgendein Interesse hatte an Windows Phone bzw. Windows 10 Mobile. Während beim Samsung SmartTV praktisch ein „Bauplan“ für Malware in den durchgesickerten CIA-Dokumenten enthalten ist, bekommt Microsofts mobiles System nicht einmal eine Erwähnung. Ob das mobile System für die CIA schlichtweg irrelevant ist oder zu sicher, lässt sich davon  nicht ableiten. Was es auch ist, die CIA hätte, wenn sie es wollte, sowieso eine Möglichkeit gefunden, uns zu überwachen.


Quelle: Wikileaks

Über den Autor

22 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
ozzyosborne
Mitglied
ozzyosborne

Wie siehts mit FBI aus ? Oder die NYPD wurde mal ordentlich mit WP bestückt vor geraumer Zeit😀

Frosti
Mitglied
Frosti

Nach diversen Appanbietern hat auch nicht mal die CIA noch Bock auf WP 😂😂… bei unter 1% Marktanteil auch kein Wunder.

Cassiopeia
Mitglied
Cassiopeia

Fühl dich nicht allzu sicher, denn I am your big brother, and I cannot keep my eyes off you.

Big Brother is watching you!👁

ozzyosborne
Mitglied
ozzyosborne

Winter is going,illuminati is coming…

Cassiopeia
Mitglied
Cassiopeia

Go ye unto the world, and be unto it light. Illuminate…

ozzyosborne
Mitglied
ozzyosborne

Oh man bin ich erleichtert,mit WP ist man soo sicher,das den WPs sogar Wikileaks nichts anhaben kann respekt,denn von allem und alles besitzt Wikileaks ja die Unterwäsche ähm….die Papiere….

Wenn jetzt einer noch was von fehlenden Apps und Games blubbert,dem ist nicht mehr zu helfen,Sicherheit geht vor,wir leben auf der sicheren Seite,an der Sonnenseite😅

ney
Mitglied
ney

Liegt eher an dem Marktanteil als an der sicherheit. Wp ist schlicht zu uninteressant xD

fuchur
Mitglied
fuchur

Was ja immer so ist… Linux auf dem desktop ist auch nicht unangreifbar oder so… Ist nur nicht wichtig genug… Aber das endresultat bleibt das gleiche… WM und Linux sind sicherer fuer den nutzer als Android und windows desktop ;).

ozzyosborne
Mitglied
ozzyosborne

Ist ja auch bissl Ironie dabei mein lieber,zufrieden mit W10m und fertig😉

Aber die CIA machen wir noch fertig,bevor wir WPler aussterben😋

DevilDesire
Mitglied
DevilDesire

Und der neue werbespruch von apple wird dann „come to the dark side“?

ozzyosborne
Mitglied
ozzyosborne

😂

L_M_A_O
Mitglied
L_M_A_O

Wahrscheinlich brauchen sie das nicht weil sie Hintertüren drin haben Ich würde mir da keine Illusionen machen.

computer11
Mitglied

Yes cool, also ist Windows Phone optimal für Verbrecher. Wann und wo wollen wir ein Banküberfall starten? Bekommt ja keiner mit, wir nutzen Windows Phones. 😂

Tschumi81
Mitglied
Tschumi81

Genau und schreiben in öffentliche Foren😂

TylerDurden
Mitglied
TylerDurden

Nein wir nutzen Rooms!😂

Dustynation
Mitglied
Dustynation

Traurig ist, dass es sowieso Niemanden interessiert. Niemals würde Jemand sein Smartphone abgeben oder sein Smart TV gegen einen normalen TV ersetzen.
Es ist aber äußerst erfreulich zu wissen, dass ich mit meinem tollen Smartphone „unter dem Radar“ fliege. Hoffen wir mal, dass MS bloß nicht viel mehr Marktanteile gewinnt 😜

Knight
Mitglied
Knight

Das Tolle ist du kannst jeden Smart-TV zu einem normalen machen indem du ihn offline lässt. 😀

Dustynation
Mitglied
Dustynation

Ja aber dann kann man doch kein YouTube gucken😱😜

ney
Mitglied
ney

Hab keinen smart tv und kann trotzdem YouTube gucken :D.

EffEll
Mitglied
EffEll

Aber nicht ohne Zusatzgeräte

ney
Mitglied
ney

Ju. Hab nen amazon fire tv ^^

EffEll
Mitglied
EffEll

Was sich von einem Smart-TV eben gar nicht unterscheidet 😉

ney
Mitglied
ney

Es hat kein eingebautes mikro… :p

EffEll
Mitglied
EffEll

Ein Smart-TV auch nicht 😉
Bei Sony z.B. ist das Mikro nur in einer separat erhältlichen FB und die wenigsten STVs haben überhaupt eines

fuchur
Mitglied
fuchur

Nehmt nen display connector oder ein display dock und continuum. Mach ich auch und geht wunderbar.

Enner
Mitglied

Doch, mit einem 950xl und displaydock, geht wunderbar. Guck auch immer youtube über continuum, wer brauch da schon smart tv. 😀

Huhnagack
Mitglied
Huhnagack

Fühle mich in letzter Zeit von meiner Kaffeemaschine beobachtet.

EffEll
Mitglied
EffEll

Ich mich auch. Immer wenn ich die Tasse drunter stelle um mir nen zweiten Kaffe zu machen, fängt das Mistding an zu spülen und nachdem sie mir das Spülwasser in die Tasse abgespritzt hat, geht sie in stand-by. Das macht die mit Absicht! Das weiß ich! Drecksding
Die mobbt mich

Kommando
Mitglied
Kommando

Nicht nur die, auch der Toaster entwickelt ein Eigenleben. Mal optimal gebräuntes Toast, mal Rußscheibe… Jetzt weiss ich wenigstens wer schuld daran ist!

Enner
Mitglied

Mein Kühlschrank hasst mich sowieso
Er ist paranoid
Doch als mein Bettbezug mich beissen wollte
Wusste ich ich brauche Dynamit …
Und ich schlafe in der Dusche, weil die Dusche zu mir hält
Sie ist der einzige Freund, den ich noch habe auf der Welt…

Erinnert mich etwas an Farin Urlaub. 😃 🤘🎵🎸

spotlessbird762
Mitglied
spotlessbird762

Jetzt werd nicht paranoid, sonst komm ich zu dir (denn ich weiß wo du wohnst!), und dann werd ich bei dir im Schrank wohnen und die Kaffeemaschine beobachten!

plohish1966
Mitglied
plohish1966

Wozu hacken etwas, was nicht existiert?🙄

Piu130
Gast
Piu130

Wieso auch ein System mit eingebauten Backdoors hacken?

fuchur
Mitglied
fuchur

Welches genau meinst du jetzt? Android oder iOS oder wm? Wenn du für eines davon so eine behauptung aufstellst, solltest du alle anderen auch unter generalverdacht stellen. Und da es ja praktisch unmöglich ist zu beweisen, dass etwas nicht da ist, gilt das für alle gleichermaßen oder es gilt (wie in deutschland üblich) die unschuldsvermutung bis gegenteiliges bewiesen ist. Oder ganz kurz gesagt: Geh wo anders trollen, wenn du keine beweise hast. 😉

ozzyosborne
Mitglied
ozzyosborne

Ganz schön gewagte These,bin gespannt auf Beweise.