Desktop

Microsoft bereitet eigene Windows 10-Version für chinesische Regierung vor

Wie auch das US-amerikanische Verteidigungsministerium will auch die chinesische Regierung in Zukunft vermehrt auf Technologien aus dem Hause Microsoft setzen. Dafür hat Microsoft eine eigene Variante des Systems entwickelt, welche speziell auf die Bedürfnisse der chinesischen Regierung zugeschnitten ist. Diese Version ist nun bereit für den Einsatz und wird bereits von drei Institutionen getestet wird.

Die Besonderheit dabei ist, dass es die erste Version von Windows 10 ist, die speziell an eine Regierung angepasst wird und nicht einmal zwei Jahre nach Release zeugt dies davon, dass die Behörden ebenfalls vergleichsweise schnell auf die letzte Windows-Version umsteigen wollen. Als Lizenzierungspartner agiert in China die C&M Information Technologies-Gruppe, welche im Vorfeld Feedback gesammelt hat von chinesischen Regierungsbeamten, um sicherzustellen, dass das System für den Einsatz geeignet ist.

70.000 Azure-Kunden in China

Nachdem die Regierung auf diese eigene Version umgestiegen ist, sollen auch private chinesische Unternehmen folgen, wird der IT-Experte Xiang Ligang zitiert. Für Microsoft ist der sehr große chinesische Markt eine große Chance und bislang setzen bereits 70.000 Unternehmenskunden in China auf Microsoft Azure. Es wird erwartet, dass diese Zahl in naher Zukunft steigen wird.


via mspu / Quelle: chinadaily

About author

"Entdeckung besteht darin, den gleichen Gegenstand wie alle anderen zu betrachten, sich aber etwas anderes dabei zu denken."
Related posts
Desktop

Überarbeitete Fotos-App kommt bald für Windows 10

Desktop

Erste Windows 10 22H2 Vorschau ist da: doch ohne Änderungen

DesktopMicrosoftWindows 11

Microsoft reagiert auf Kritik zur Store-Richtlinie für Open Source-Software

Desktop

Microsoft integriert WebView 2 unter Windows 10

0 0 votes
Wie findest du diesen Artikel?
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest

3 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments