WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

Apps/Games

EaseUS Data Recovery Wizard Test: Datenrettung auf der MicroSD-Karte

Es passiert nicht selten, dass man eine SD-Karte oder einen USB-Stick versehentlich löscht. So geschieht es nicht selten, dass man während der Installation von Windows beispielsweise auch den angeschlossenen USB-Stick, die externe Festplatte oder die SD-Karte formatiert. Auch unter Windows Phone habe ich bislang häufig beim Einstecken einer MicroSD-Karte mehrfach blind, anfangs jedoch unwissend, auf „Ja“ gedrückt, wenn es hieß, ob die MicroSD-Karte repariert werden muss. Die Reparatur hatte oft keinen anderen Effekt als einige Fotos unbrauchbar zu machen. Hatte die Reparatur dem System zufolge keinen Erfolg, so wurde die MicroSD-Karte, selbstverständlich nach mehrfachen ausdrücklichen und überlesenen Warnungen, formatiert.

Einfache Wiederherstellung

In der Regel kommt man recht schnell drauf, dass man dabei sämtliche Daten verloren hat und entsprechend schnell wird man auch die Wiederherstellung in Angriff nehmen. Genau das haben wir in unserem Test simuliert: Das Smartphone formatiert die Karte, direkt darauf soll  man die Daten von der SD-Karte retten, selbstverständlich am PC. Sobald ihr die Software installiert, gestartet und das entsprechende Laufwerk ausgewählt habt, wird mit dem Scan nach verlorenen Daten begonnen. Dabei werden schon im Laufe des sehr schnellen Scans die gefundenen Dateien angezeigt und je nach Typ sortiert. Währenddessen können einzelne Dateien auch in einer Vorschau dargestellt werden, allerdings nur, solange sie kleiner 100 Megabyte sind. Größere Videos sind daher nicht der Vorschau darstellbar. Das Interface ist einfach zu verstehen und übersichtlich, jedoch braucht man doch einige Zeit zur Eingewöhnung. Intuitiver wäre die App mit Sicherheit, wenn man einige Bedienelemente textbasiert gestalten würde, sodass beispielsweise „Vorschau“ statt einem Auge dargestellt wird. So könnte es selbst ein Laie verstehen, denn ich selbst brauchte durchaus eine Weile bis ich es bemerkte.

Wenn der Tiefenscan abgeschlossen ist, können die einzelnen Ordner in ihrer ursprünglichen Form durchsucht werden und sofern man die Dateien am Namen oder durch die Vorschau wiedererkennt, kann man diese Ordner oder auch einzelne Dateien auswählen und wiederherstellen lassen. Wenn die Dateien in der Vorschau bereits in der korrekten Größe angezeigt werden, sind sie bei der Wiederherstellung auch komplett intakt. In unserem Fall konnten sämtliche Fotos sowie RAW-Aufnahmen und FullHD-Videos problemlos und in voller Größe wiederhergestellt werden nachdem die Karte zuvor am Smartphone formatiert worden war. Von 22,2 Gigabyte an Dateien wurden vor der kostenpflichtigen Pro-Version 22,3 Gigabyte wiederhergestellt. Es wurden also mehr Dateien wiederhergestellt als zum Zeitpunkt der Löschung mit dem Smartphone auf der SD-Karte waren.

Dabei wurde eine einzige Datei, ein kurzes Video, das bereits direkt auf der Kamera gelöscht wurde, nicht korrekt wiederhergestellt und war korrumpiert. Das 8,5 Megabyte große Video war vor mehr als einer Woche aufgenommen worden und etwa 10 Gigabyte an Bild- und Videomaterial wurde auf die MicroSD-Karte geschrieben nachdem es gelöscht worden war. Das Tool hat aber sämtliche Daten, welche sich zum Zeitpunkt der einfachen Formatierung auf dem Smartphone befunden haben, wiederherstellen können. Wer also seinen Fehler früh bemerkt, kann mit relativ großer Wahrscheinlichkeit auch das meiste Material wiederbeschaffen.

Wenn die Daten allerdings nicht schnell formatiert wurden, sondern bewusst oder unbewusst so gelöscht wurden, dass eine Wiederherstellung nicht möglich gemacht wird, dann kann auch diese Software nicht helfen.

Datenmengen bis zwei Gigabyte kostenlos

Wer nur kleinere Datenmengen wiederherstellen muss, der profitiert beim EaseUS Data Recovery Wizard vom Freemium-Modell, denn Datenmengen bis zwei Gigabyte können völlig kostenlos wiederhergestellt werden. Sollte also das Lieblingsfoto von einer Geburtstagsfeier so verloren gegangen sein, kann auch die kostenfreie Variante wahrscheinlich eure SD-Karte retten.

Gewinnspiel

Wir verlosen übrigens neun Codes für den EaseUS Data Recovery Wizard im Wert von je 80 Euro und ihr müsst dafür nicht weiter tun, als einen Kommentar mit dem Inhalt #EaseUS zu hinterlassen. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Glück!

About author

"Entdeckung besteht darin, den gleichen Gegenstand wie alle anderen zu betrachten, sich aber etwas anderes dabei zu denken."
Related posts
Apps/Games

Windows 11: Neue Outlook Mail-App kann nun ausprobiert werden

Apps/Games

Windhawk für Windows 11 lässt Gruppierung in der Taskleiste aufheben

Apps/Games

Total Cookie Protection: Firefox bekommt "stärkste Datenschutz-Funktion aller Zeiten"

Apps/Games

Microsoft Store nun auch per Web-Browser aufrufbar

0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
59 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments