Minecraft kommt am 11. Mai auf die Nintendo Switch

36

Die Nintendo Switch ist nun bereits seit einigen Wochen auf dem Markt und wie wir bereits in den Kommentaren gelesen haben, sind auch einige WindowsArea.de-Leser stolze Besitzer der neuen Konsole. Kein Wunder, verkörpert die Nintendo Switch doch genau das, was Windows-Fans schon seit Jahren von Microsoft erwarten, nämlich eine Handheld-Konsole, welche sich per Dock auch als Heimkonsole vor dem Fernseher nutzen lässt und das volle Potenzial der Universal Windows-Plattform ausschöpft.

Microsofts Tochterunternehmen Mojang hat nun auch angekündigt, dass der eigene Top-Titel Minecraft am 11. Mai für die Nintendo Switch erscheinen wird. Dafür wird es selbstverständlich eine eigene Version geben, welche man unter dem Namen Minecraft: Nintendo Switch Edition vermarkten wird. Die Switch-Edition wird mitsamt des Super Mario Mash-Up Packs erscheinen und alle anderen Funktionen bieten, welche von den Konsolenversionen bekannt sind.

Das Game wird die Joy-Cons auf der Seite des Display unterstützen sowie auch das Spielen am Fernseher mit dem Nintendo Switch Pro-Controller. Bis zu 8 Spieler können in einem Multiplayer-Server gemeinsam spielen, während im lokalen Mutliplayer bis zu 4 Spieler ihrer Kreativität in der Minecraft-Welt freien Lauf lassen können. Auch ein Splitscreen-Modus wird sowohl im Handheld- als auch im TV-Modus unterstützt.

Die Nintendo Switch ist momentan praktisch ausverkauft, weswegen auch der „Straßenpreis“ sich momentan noch keinen Cent von der UVP unterscheidet.

Ist die Nintendo Switch für euch interessant oder würdet ihr ein solches Konzept mit Windows 10 bevorzugen? 

> Nintendo Switch bei Amazon bestellen


via mspu / Enthält Partnerlinks.

0 0 votes
Article Rating

Über den Autor

36 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments