WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

Apps/Games

Fotos-App bekommt ebenfalls einen Hauch Project NEON

Microsoft hat heute ein Update für die Fotos-App ausgerollt für Windows Insider im Fast Ring, welches einen Hauch der neuen Designsprache Project Neon mitbringt.

Wie bereits zuvor bei Groove Music sowie der Filme & TV-App werden nun einige Elemente der Anwendung mit einem transparenten Schleier versehen anstatt einer gefüllten Fläche. Bei Groove ist nun das Hamburger-Menü sowie die Seitenleiste leicht durchsichtig und bei Fotos bringt das heutige Update auch eine transparente obere App-sowie Titel-Leiste mit. Wirklich auffällig ist die visuelle Veränderung nicht, aber sie bringt jedenfalls einen interessanten Touch für die bislang eher faden Anwendungen im Windows 10 Design.

Microsoft hat laut internen Konzeptbildern allerdings vor, weitere Änderungen am Design des Systems sowie der Anwendungen vorzunehmen, welche noch mehr Elemente im neuen Design haben werden.

Die Aktualisierung ist ab sofort für Windows Insider im Fast Ring erhältlich und kann unter dem folgenden Link aus dem Windows Store bezogen werden.

Microsoft Fotos
Microsoft Fotos
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos

Quelle

About author

"Entdeckung besteht darin, den gleichen Gegenstand wie alle anderen zu betrachten, sich aber etwas anderes dabei zu denken."
Related posts
Apps/Games

Windows 11: Neue Outlook Mail-App kann nun ausprobiert werden

Apps/Games

Windhawk für Windows 11 lässt Gruppierung in der Taskleiste aufheben

Apps/Games

Total Cookie Protection: Firefox bekommt "stärkste Datenschutz-Funktion aller Zeiten"

Apps/Games

Microsoft Store nun auch per Web-Browser aufrufbar

0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
20 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments