Desktop

HomeHub-Leak zeigt Microsofts Echo-Konkurrenten mit Display

Wir haben bereits zuvor über Microsofts Pläne mit HomeHub berichtet, das Windows 10 zur Zentrale fürs Wohnzimmer und das Zuhause machen soll. HomeHub ist im Grunde ein Familieninterface für Windows 10 mit Zugriff auf Familienkalender, einen gemeinsamen Willkommensbildschirm sowie die Kontrolle über smarte Heimgeräte, darunter auch beispielsweise Phillips Hue-Lichter.

Nun sind erste Bilder von HomeHub durchgesickert, worauf das Gerät selbst, übrigens scheinbar ein PC von Sony, sowie einige interne Screenshots von den Funktionen zu sehen sind.

Darauf zu sehen ist, wie über HomeHub die smarte Beleuchtung gesteuert werden kann, wie der Familienkalender, der neue Sperrbildschirm sowie der Willkommensbildschirm aussieht.

Mit HomeHub will Microsoft einerseits den Windows-PC wieder als Zentrale für Zuhause etablieren, andererseits aber auch einen Konkurrenten schaffen für Amazons neu vorgestellten Echo Show. Microsoft dürfte nähere Details zu HomeHub im Zuge des eigenen Events in Shanghai präsentieren.

Microsoft HomeHub Fotos


Quelle: verge

About author

"Entdeckung besteht darin, den gleichen Gegenstand wie alle anderen zu betrachten, sich aber etwas anderes dabei zu denken."
Related posts
Desktop

Überarbeitete Fotos-App kommt bald für Windows 10

Desktop

Erste Windows 10 22H2 Vorschau ist da: doch ohne Änderungen

DesktopMicrosoftWindows 11

Microsoft reagiert auf Kritik zur Store-Richtlinie für Open Source-Software

Desktop

Microsoft integriert WebView 2 unter Windows 10

0 0 votes
Wie findest du diesen Artikel?
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest

11 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments