Rechner, Paint3D & weitere Apps bekommen Project NEON-Design

28

Microsofts neue Designsprache Project NEON hält langsam zumindest für einige Windows Insider im Fast Ring ins gesamte System Einzug. Nachdem Microsoft bereits Groove, Filme & TV sowie Fotos mit einem Hauch des neuen Designs versehen hat, bekam die Kontakte-App kürzlich erst ein größeres Update.

Nun folgenden weitere Anwendungen und zwar der Rechner, Paint3D, die Kamera sowie der Sprachrekorder. Das interessanteste und größte Update hat der Rechner ausgefasst, der, wie die Kontakte-App – nun komplett transparent gehalten ist.

Beim Sprachrekorder sowie bei der Kamera ist nur ein Teil der Anwendung nun transparent, während bei Paint3D nur die Titel- sowie die Appleiste mit dem Project NEON-Design versehen wurde.

Wie gefallen euch die Apps im neuen Design?

Rechner

Windows-Rechner
Windows-Rechner
Entwickler: ‪Microsoft Corporation‬
Preis: Kostenlos

Paint3D

Paint 3D
Paint 3D
Entwickler: ‪Microsoft Corporation‬
Preis: Kostenlos

Sprachrekorder

Windows-Sprachrekorder
Windows-Sprachrekorder
Entwickler: ‪Microsoft Corporation‬
Preis: Kostenlos

Kamera

Windows-Kamera
Windows-Kamera
Entwickler: ‪Microsoft Corporation‬
Preis: Kostenlos

> Weitere Infos zu Project NEON


Bildquelle: mspu

0 0 vote
Article Rating

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

28 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
jeter22full
3 Jahre her

Echt schön gemacht bisher:) fleißig feedback einreichen und dann wird das klappen.
Denke auch es wird dazu nen schaltet zum deaktivieren geben wie aktuell am Handy für die Startseite:)

Armin Osaj
Editor
3 Jahre her

Der Taschenrechner finde ich richtig schön.

Ricco
Reply to  Armin Osaj
3 Jahre her

Hast recht Armin, ist ein richtiger Hingucker ☺

Mr.Ghost
Reply to  Armin Osaj
3 Jahre her

Liegt aber, glaube ich, eher am dazu passenden Hintergrund…

L_M_A_O
L_M_A_O
3 Jahre her

Oh je… das lässt wirklich nichts gutes erahnen… Wer will den so einen Murks bei der Oberfläche haben?

Ricco
Reply to  L_M_A_O
3 Jahre her

Murks? Ich finde das Designtechnisch ein schönen Schritt

L_M_A_O
L_M_A_O
Reply to  Ricco
3 Jahre her

Aber man will die Programme ja auch bedienen und genau da ist der Hund begraben, durch die Transparenz wird es einfach unübersichtlich.

Ricco
Reply to  L_M_A_O
3 Jahre her

Und ich muss sagen,grade aufgrund der Transparenz werden die (Anzeige)funktionen hervorgehoben

apprio
Reply to  L_M_A_O
3 Jahre her

Man kann sie eh auch deaktivieren.

fuchur
Reply to  L_M_A_O
3 Jahre her

Ich find auch, dass das gut aussieht…

spaten
3 Jahre her

Eine transparente Kamera würde Ja auch keinen Sinn machen…

Armin Osaj
Editor
Reply to  spaten
3 Jahre her

Das mit der Kamera ist wirklich unschön. Das UI war vorher schon transparent, nur hat man eben den Inhalt der Kamera gesehen. Jetzt sieht man Transluzent den Desktop.

Dustynation
3 Jahre her

Ein guter Ansatz. Trotzdem aktuell noch inkonsistent. Mal sehen, was in den nächsten Builds alles kommt und wie es sich auf Mobile auswirkt ?

trveCharon
Reply to  Dustynation
3 Jahre her

Mich nervt die Inkonsistenz dass die Menüs und Bedienflächen mal links, mal rechts sind am meisten. So wie die Bilder angeordnet sind sieht man das doch recht deutlich…

keuli
3 Jahre her

Schönes design gefällt mir gut, war zwar früher schon mal da aber schön das es wieder einzug hält, fehlt nur noch der schalter zum deaktivieren für die ewigen nörgler ?

naich
Reply to  keuli
3 Jahre her

Die ewigen Nörgler würde ich wirklich gern deaktivieren ?

trveCharon
Reply to  naich
3 Jahre her

+1 ?

apprio
Reply to  keuli
3 Jahre her

Den gibt’s schon.

backpflaume
3 Jahre her

Es ist so inkonsistent was den Blur bekommt und was eine einfache Volltonfarbe bleibt.
Kontakte finde ich bislang am schönsten. Gerade auch den Hover Effekt.

Außerdem finde ich, dass der Rahmen um die Apps komplett verschwinden sollte. Das beißt sich mit dem Blur.

getreidekuchen24
Reply to  backpflaume
3 Jahre her

Was genau ist mit dem Hover Effekt gemeint? An dem punkt komme ich immer nicht mit 😉

backpflaume
Reply to  getreidekuchen24
3 Jahre her

Keine Ahnung wie ich es sonst nennen soll. Ich meine wenn man mit dem Mauszeiger über die Elemente geht. Diese weißen highlights.

getreidekuchen24
Reply to  backpflaume
3 Jahre her

Achso ok 😉

Weiß was du meinst war mir nur nicht über die Bezeichnung dafür im klaren. Danke für die Aufklärung

bremerjung85
bremerjung85
3 Jahre her

Ich möchte neon auch auf meinem Phone ? finde das design super. Sollen mal ne zahn zulegen bei den builds, wenn sie schon keine Fehler(2016) beseitigen können sie gerne wieder neue hinzufügen ?

lars7861
Reply to  bremerjung85
3 Jahre her

Wenn sich der Blur dann auch auf dem Phone nach dem Hintergrundbild anpasst hätte jeder sein eigenes Neon Design. Könnte echt cool werden.

trveCharon
Reply to  lars7861
3 Jahre her

Trotzdem möchte ich den Blur nicht auf meinen Kacheln haben. Ich mag mein Hintergrundbild gerne so scharf wie es ist. ☺

fredi_830
fredi_830
Reply to  trveCharon
3 Jahre her

Man könnte es ja wie jetzt machen, das man auswählen kann, zwischen Kachelbild und Blur.

stefiro
Reply to  bremerjung85
3 Jahre her

Auf dem Phone wirst du das vermutlich nicht sehen. Es sei denn du hast schon eins in 6″ mit ARM … Dann könnte es nächstes Jahr oder so kommen…