Tipp: Einfacher Screenshots erstellen unter Windows 10

17

Hinweis: Benötigt das Windows 10 Creators Update. Wie ihr es erhalten könnt, erfahrt ihr hier.

In einigen Situationen möchte man schnell den Bildschirminhalt mit Freunden teilen. Dazu werden einem unter Windows viele Möglichkeiten geboten. Darunter fällt die Tastenkombination Windows + Druck, das Snipping Tool, oder auch der Windows Ink Arbeitsbereich.

Mit dem Creators Update hat Microsoft jedoch eine weitere, sehr bequeme Methode hinzugefügt. Und zwar lassen sich mit der Tastenkombination Windows + Shift + S sehr leicht Screenshots erstellen.

Wie funktioniert das?

Nachdem man alle drei Tasten gleichzeitig gedrückt hat, nimmt Windows 10 unseren Bildschirminhalt auf. Nun wird dieser etwas heller dargestellt und unser Mauszeiger ändert sich. Jetzt können wir den Bereich markieren, der abgespeichert werden soll. Ganz einfach mit der Maus ziehen, oder für Tastatur-Nutzer alternativ die Enter-Taste drücken und danach mit den Pfeiltasten navigieren.

Wenn wir unseren Bereich markiert haben, lassen wir die Maus einfach los, oder drücken erneut die Enter-Taste. Doch wohin wurde jetzt unser Screenshot abgespeichert? In der Zwischenablage! Diesen können wir jetzt in Programmen einfügen, die das unterstützen. Darunter fallen Skype, Telegram, aber auch Webbrowser. Mit Letzterem lassen sich die Screenshots einfach in Facebook, Twitter oder WhatsApp-Nachrichten/Beiträgen einfügen, ohne nervig eine Datei abspeichern und suchen zu müssen.

Falls wir den Screenshot dennoch als Datei abspeichern möchten, können wir diesen einfach in Paint 3D einfügen und dann als 2D Bild abspeichern.

0 0 votes
Article Rating
Advertisements

Über den Autor

21 Jahre alt | Redakteur & Videoproduzent bei WindowsArea seit 2016

17 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments