Windows 10 S: Upgrade auf Pro kostenlos für Menschen mit Behinderung

4

Microsoft wird Windows 10 S im späteren Verlauf von 2017 auf einigen Geräten vorinstalliert erscheinen und so auch auf dem Surface Laptop. Windows 10 S kann nur Apps aus dem Store laden und nutzen, während normale Programme nicht funktionieren werden.

Heute hat Microsoft angekündigt, dass man Funktionen wie Braille, Lupe, Farbfilter und vieles mehr für das neue System bereitstellen will. Man arbeitet sehr eng mit Entwicklern zusammen, damit diese Funktionen auch als App bereitgestellt werden können. Bis dahin wird man einen Umstieg von Windows 10 S auf die Pro kostenlos anbieten, damit die Hilfstechnologien genutzt werden können.

Bislang hat Microsoft dies nicht überprüft, ob dieses Angebot tatsächlich nur von Nutzern mit Behinderung genutzt wird. In der Vergangenheit hatten vor allem Medien zum Missbrauch aufgefordert, indem man das kostenlose Upgrade von Windows 7 auf Windows 10 als „Trick“ bezeichnete. Microsoft hat deswegen versprochen, dass man den Missbrauch eindämmen wird durch eine Überprüfung. Bislang ist das noch nicht geschehen.

Microsofts Statement dazu:

„Wir haben vor kurzem Windows 10 S angekündigt, welches Windows 10 Geräte mit schnelleren Boot-Zeiten und verbesserter Sicherheit und Zuverlässigkeit verspricht. Wir glauben, dass Windows 10 S für viele Kunden großartig ist. Andere bevorzugen jedoch Windows Home oder Windows Pro, um ihre Bedürfnisse zu erfüllen. Microsoft hat sich verpflichtet, die Bedürfnisse von Menschen mit Behinderungen zu erfüllen und bietet schon jetzt viele Möglichkeiten und Geräte zur Bedienung und Nutzung von Windows an. Wir werden Nutzern von Hilfstechnologien einen kostenlosen Wechsel von Windows 10 S auf Windows 10 Pro ermöglichen, während wir weiterhin die bereits in Windows integrierten Hilfstechnologien verbessern. Darüber hinaus werden wir zusätzlich mehr Apps mit Hilfstechnologien in den Microsoft Store bringen.“


Quelle: mspu

Über den Autor

Ich heiße Martin, bin aktuell 19 Jahre alt und ein riesiger Windows 10 Fan. Seit Anfang Mai 2017 schreibe ich auch erst für Windowsarea.de als Redakteur. Ihr könnt mich alles Fragen zum Thema Smartphone, da ich iOS, Android und Windows 10 Mobile sehr intensiv nutze. Im Desktop-Bereich nutze ich neben meinem Surface Pro 4 auch einen iMac :) Auf allen Plattformen nutze ich natürlich auch die Microsoft-Dienste :)

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "Windows 10 S: Upgrade auf Pro kostenlos für Menschen mit Behinderung"

Benachrichtige mich zu:
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
j04o
Mitglied

+950
Hey Martin, erst seit kurzem hier und schon Albert Konkurrenz machen….
Respekt….👍

Armin Osaj
Mitglied

endlich 😅

Ricco
Mitglied

Jaa, hab ich auch bemerkt

wpDiscuz