Microsoft: Lastschrift kann als Zahlungsmittel verwendet werden

0

Microsoft führte vor einigen Tagen mit dem Update des Mcrosofts Store unter Windows 10 eine ziemlich interessantere Neuerung bei den Zahlungsmethoden ein.

Vor einigen Tagen wurde der Microsoft Store aktualisiert, womit es nun auch möglich ist, verschiedene Zahlungen per Lastschrift zu tätigen. Dazu ruft man einfach die Zahlungsoptionen auf, benutzt dann den Button „Lastschrift“ und befolgt die nächsten Schritte.

Konto muss erst bestätigt werden

Wenn man ein neues Konto für die Zahlungsoption hinzufügen möchte, muss man dieses erst bestätigen. Es wird dementsprechend ein sehr kleiner Geldbetrag auf das angegebene Konto mit einem Code gebucht.

Diesen Code muss man dann für die Verifizierung nutzen. Wenn man auch diesen Schritt erledigt hat, kann man die Option für alle Einkäufe nutzen.


via DrWindows

Über den Autor

Hey, ich bin Martin, 14 Jahre alt und seit Anfang Mai 2017 als Redakteur auf WindowsArea aktiv. Ich schreibe schon seit gut 1,5 Jahren über das Thema Technik. Dabei interessieren mich vor allem Smartphones, Notebooks und Computer, Apps, Anwendungen und natürlich das große Internet, das selbstverständlich auch zur technischen Welt dazugehört. Durch die Arbeit auf WindowsArea erhoffe ich mir eine Weiterentwicklung meines journalistischen Bewusstseins, da ich nach dem Abitur in den Journalismus gehen möchte. Ich freue mich über Kritik und Verbesserungsvorschläge in den Kommentaren!

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
wpDiscuz