Insider: Outlook für Windows 10 bekommt neues Feature

1

Microsoft hat heute ein Update für die Outlook Mail & Kalender-App unter Windows 10 ausgerollt, welches aktuell nur Windows Insider im Fast Ring herunterladen können.

Das Update bringt eine neue Funktion mit, welche es erlaubt, eine Zeit für ein Meeting automatisch mit einer Reihe von Teilnehmern auszumachen, über welche die Empfänger dann abstimmen können. Wenn die Teilnehmer eine Zeit beschließen, wird diese automatisch im Kalender eingetragen.

Außerdem sind natürlich einige Bugfixes enthalten, welche Microsoft jedoch nicht genannt hat. Das Update sollte ab sofort für Windows Insider im Fast Ring erhältlich sein, jedoch ist das Feature nicht bei allen Nutzern enthalten. Die Funktion dürfte zu einem späteren Zeitpunkt serverseitig aktiviert werden.

Unter dem folgenden Link könnt ihr Outlook für Windows 10 und Windows 10 Mobile aus dem Windows Store herunterladen:

Mail und Kalender
Mail und Kalender
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos

Über den Autor

21 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de. You had me at "beta".

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Insider: Outlook für Windows 10 bekommt neues Feature"

Benachrichtige mich zu:
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
kustg
Mitglied

Drucken der Mails wäre toll (vom Handy aus), fände ich wichtiger. Zumal die Abstimmung vermutlich nur funktioniert, wenn alle Beteiligten einen Outlook -Account haben.

wpDiscuz