WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

Microsoft

Neues Bing-Design kopiert Google

Microsoft testet momentan ein neues Design für Bing, welches die Suchmaschine von Microsoft einen Schritt näher bringen soll an Google, jedoch rein äußerlich.

Während die Suchleiste ober den Suchergebnissen von Bing bislang ebenfalls weiß war, hat diese Microsoft nun in einen leichten Grau-Ton gehüllt, wie es bei Google schon seit Jahren der Fall ist. Obwohl das keine große Änderung zu sein scheint, hat Bing aufgrund der Modernisierungen über die letzten Jahre immer mehr Ähnlichkeit zu Google bekommen. Das aktuelle Update führt Nutzern diese Ähnlichkeit erst richtig vor Augen.

Dadurch, dass der Bereich rund um die Suchleiste nun grau ist, kann man diesen etwas leichter von den Suchergebnissen unterscheiden, da eine sichtbare Trennung vorhanden ist. Das Design von Google erfüllt schon seinen Zweck und den großen Konkurrenten zu kopieren, könnte vielleicht dazu beitragen, dass mehr Nutzer künftig nicht „google“ eingeben, wenn sie Bing versehentlich in Edge oder in der Cortana-Suchleiste aufrufen.

Was haltet ihr vom neuen Design im Google-Stil? 


Quelle: mspu

About author

"Entdeckung besteht darin, den gleichen Gegenstand wie alle anderen zu betrachten, sich aber etwas anderes dabei zu denken."
Related posts
DesktopMicrosoftWindows 11

Microsoft reagiert auf Kritik zur Store-Richtlinie für Open Source-Software

DesktopMicrosoftWindows 11

Microsoft Store: Bepreisung von kostenloser Software verboten

MicrosoftNews

Bericht: Microsofts neue Android-Abteilung soll PC und Smartphone näher verknüpfen

Microsoft

Der Xbox Game Pass für PC heißt nun PC Game Pass

0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
6 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments