Microsoft: Ultramobiles Surface wird nicht wie heutige ‚Smartphones‘ sein

8

In einem Interview mit BusinessInsider sprach Ryan Gavin, seines Zeichens Microsofts General Manager für die Surface Reihe, über das aktuelle Surface Pro und die Innovationen, die Microsoft in diesem Bereich vorangetrieben hat.

Selbstverständlich fragten die Journalisten allerdings auch nach dem mysteriösen Surface Phone und nachdem Satya Nadella bereits vom ultimativen Smartphone sprach, folgen nun ähnliche Töne von einem sehr hochrangigen Manager der Surface-Produktfamilie.

Bei seiner Aussage bliebt er sehr vage, allerdings wird ein hypothetisches Smartphone-ähnliches Gerät, das irgendwann kommen wird, „nicht so aussehen, wie wir heute über Smartphones denken.“, sagte Gavin.

Mehr Details will das Unternehmen momentan allerdings nicht verraten und daher brodelt es wieder in der Gerüchteküche. Dass Microsoft allerdings im Monatstakt neue Hinweise dazu gibt, ist jedenfalls interessant. Aufgrund bislang durchgesickerter Patente zu biegsamen Tablet-Smartphones ist naheliegend, dass sowohl Satya Nadella als auch Ryan Gavin darauf abzielen. Mehr als ihre sehr vagen Aussagen gibt es bislang allerdings nicht und zu Spekulationen sollte man sich aufgrund von Patentanträgen nicht hinreißen lassen. Diese können ein Hinweis dazu sein, in welche Richtung das Unternehmen im Moment arbeitet, allerdings sind sie noch lange keine Beweise.

Klar wird aus diesen Aussagen allerdings, dass die Geschichte von Microsoft im mobilen Bereich noch lange nicht vorbei ist. Wenn man auch nur hypothetisch davon sprechen will, man spricht davon und indirekt ist es sogar eine kleine, inoffizielle Ankündigung.


Quelle: BI

0 0 votes
Article Rating
Advertisements

Über den Autor

8 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments