IDC: Windows Phone Marktanteil liegt bei 0,1 Prozent

46

Die Analysten von IDC haben die offiziellen Statistiken zum Windows Phone Marktanteil im ersten Quartal 2017 veröffentlicht und nachdem die Verkaufsanteile seit 2015 abgestürzt sind, verwundert der niedrige Wert nicht.

Windows Phone liegt demnach weltweit nur bei 0,1 Prozent Marktanteil, während Android auf 85 Prozent und iOS auf 14,7 Prozent der Smartphones kommt. Seit Microsoft die eigene mobile Strategie völlig auf den Kopf gestellt hat, geht es mit dem System nur noch abwärts. Vor zwei Jahren war man als Windows Phone-Nutzer mit einem Marktanteil von einem Prozent weltweit in durchaus guter Gesellschaft, vor allem im Vergleich zu jetzt.

Windows Phone-Marktanteil in der Vergangenheit

Der Marktanteil von Windows Phone war im weltweiten Schnitt nie wirklich hoch, gab es doch nur wenige Märkte, wo das System wirklich erfolgreich war. In den USA beispielsweise konnte Microsoft mit dem eigenen System überhaupt nicht punkten, dafür sehr wohl in Europa. In vielen europäischen Staaten konnte das System einst sogar Apples iOS hinter sich lassen.

Das Analystenhaus hat im eigenen Bericht auch direkt einen Schuldigen für das Versagen der mobilen Windows-Plattform ausgemacht: Microsoft. Man kritisierte darin das Fehlen von Hardware-Partnern, Unterstützung durch Entwickler und generell den fehlenden Enthusiasmus für die Plattform. Microsoft hat sich bislang keinen „Surface“-Angriff auf den Smartphone-Markt angekündigt oder andere Hersteller dazu ermutigt, selbst Hardware zu bauen. Das IDC habe allerdings wenig Hoffnung dafür, dass ein vollständiges Comeback in den nächsten Jahren gelingen kann.

Denkt ihr, dass Microsoft im Smartphone-Markt noch eine Chance hat?


via mspu / Quelle: IDC

0 0 votes
Article Rating
Advertisements

Über den Autor

46 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments