Hardware

Microsoft und Harman Kardon starten Beta-Test für Cortana-Lautsprecher

Seit Ende letzten Jahres veröffentlicht Microsoft immer mehr Details zum Cortana-Lautsprecher von Harman Kardon und erst im Mai hat der Premium-Audio-Hersteller den Harman Kardon Invoke offiziell vorgestellt.

Zu dieser Zeit hat man allerdings nur bekanntgegeben, dass das Produkt (vorerst) nur in den USA ab Herbst 2017 erhältlich sein wird. Die Testphase des Produkts scheint allerdings bereits begonnen zu haben und eine ausgewählte Gruppe an Endkunden darf den Harman Kardon Invoke mit Cortana bereits zuhause ausprobieren. Microsoft hat nämlich dafür ein UserVoice-Forum erstellt namens „Cortana Friends & Family Trial“, worauf nur Nutzer mit einer registrierten Email-Adresse Zugriff haben. Die Bereiche mit den verfügbaren Cortana-Befehlen sowie die Anleitung für gute Beta-Tester verraten leider so gut wie nichts, sind dafür aber öffentlich einsehbar.

Über diesen geschlossenen Beta-Test will Microsoft Feedback zu Cortana sammeln, um die digitale Assistentin weiter zu verbessern und den Harman Kardon Invoke Cortana-Lautsprecher für den Marktstart im Herbst bereit zu machen. Es gibt bislang keine Möglichkeit, sich für den Beta-Test zu registrieren und das Unternehmen soll bereits erste Einheiten an die Tester verschickt haben. Auf WindowsArea.de-Anfrage bei Harman Kardon teilte man uns mit, dass derzeit nur ein Release des Cortana-Lautsprechers in den USA geplant ist. Informationen zu einem Marktstart in Deutschland gibt es nicht.

Würdet ihr einen Cortana-Lautsprecher bei euch zuhause aufstellen? Wo wäre preislich eure Schmerzgrenze? 


Quelle: Cortana Friends & Family Trial

About author

"Entdeckung besteht darin, den gleichen Gegenstand wie alle anderen zu betrachten, sich aber etwas anderes dabei zu denken."
Related posts
Hardware

Was leisten Bluetooth Kopfhörer für 40€? SoundPeats Mini im Test

Hardware

Nutzung von Fitbit-Geräten setzt bald Google-Konto voraus

Hardware

Dell XPS 15 2022 Unboxing: Erster Eindruck von Dells Flaggschiff-Laptop

Hardware

Project Volterra: Microsoft präsentiert seinen ersten ARM-Mini-PC für Entwickler

0 0 votes
Wie findest du diesen Artikel?
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest

14 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments