Sony verkauft Xbox One X-Gameplay von Anthem als eigenes

9

Bioware arbeitet aktuell an einem Third-Person Shooter namens Anthem. Dieser spielt weit in der Zukunft und konnte sehr viel Aufmerksamkeit während der E3 auf sich ziehen.

Vorgestellt wurde das Spiel erstmals während der Pressekonferenz von Microsoft. Es wurden einige Spielelemente angeteasert, wie ein Crafting-System oder eine dynamische Spielwelt. Zudem macht das Spiel auch grafisch einen fantastischen Eindruck, da trotz 4K-Auflösung sehr detaillierte, effektreiche und belebte Umgebungen dargestellt werden.

Anthem wird momentan in der Games-Industrie heiß diskutiert. Sony wollte offenbar ein Stück vom Kuchen abhaben, weswegen das Unternehmen auf dem PlayStation YouTube-Kanal ebenfalls Gameplay zu Anthem hochgeladen hat.

Xbox One X-Gameplay

Dabei handelt es sich jedoch um genau das selbe Video, welches auch auf dem Xbox-Kanal zu finden ist. Man hat einfach nur das Video von Microsoft heruntergeladen, und die Xbox-Tasten mit PlayStation-Buttons ersetzt. Viel Mühe gab man sich jedoch nicht, da an manchen Stellen die Xbox-Knöpfe noch zu erkennen waren, wie auf diesem Screenshot:

Peinlicher wird das Ganze, wenn man bedenkt, dass Sony in der Beschreibung noch angibt, dass das gezeigte Gameplay von der PlayStation 4 stammt.

Mittlerweile wurde das Video vom offiziellen PlayStation-Kanal gelöscht. Jedoch hat ein aufmerksamer Nutzer die auf dem Screenshot gezeigte Szene verlangsamt, wodurch man ganz gut sehen kann, dass die Xbox-Buttons durchscheinen. Das Video könnt ihr hier betrachten:


via: Neowin | Quelle: Eurogamer | Bild: VG247

Über den Autor

18 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, besitzt umfangreiches Wissen über Windows und ist ab jetzt mit dem OnePlus 6T unterwegs.

neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Basti
Editor

Das finde ich wirklich armselig. Vor Allem dürfte das ja wohl ein Verstoß gegen das Urheberrecht sein. Warum gibt es Personen, die so viel öffentlichen Einfluss haben aber anscheinend nicht nachdenken können?

E4est
Mitglied
E4est

Mein Gott, war die E3 für Sony noch nicht peinlich genug?

Shitonandroid
Mitglied
Shitonandroid

Dreist kommt weiter heißt es ja.
So was geht gar nicht.

EffEll
Mitglied
EffEll

Mit fremden Federn schmückt es sich am besten

SQunx
Mitglied
SQunx

Wer auch immer von Sony dat verzapft hat
peinlich…

DevilDesire
Mitglied
DevilDesire

Und derjenige ist wohl auch seinen Job los…

tomware
Mitglied
tomware

Einer der größte Titel der E3 und Sony hat nichts zu zeigen, verständlich das sie das Material „stehlen“!!! gg.

Hellblazer
Mitglied
Hellblazer

Da hat Sony wohl mehr Angst als ich anfangs dachte 🙂 Aber sowas ist Sony doch schön öfter passiert mit solchen Videos, wieso lernen die nichts daraus?

spaten
Mitglied
spaten

Oh man, das ist echt peinlich… Zeit zum fremd schämen.