Crossplay zwischen Xbox One und PS4: Microsoft im Gespräch mit Sony

13

Sony mag zwar noch nicht bereit für ein konsolenübergreifendes Crossplay zwischen Xbox One und Playstation 4 sein. Aber Microsoft lässt nicht locker und verhandelt mit dem Konkurrenten. Dies bestätigte Xbox-Marketing Chef Aaron Greenberg im Interview.

Im Zuge der E3 2017 verkündete Microsoft mit dem „Better-Together“ Update für Minecraft erstmals die Möglichkeit des konsolenübergreifenden Spielens für Windows 10, iOS, Android, Xbox One, Nintendo Switch und VR-Geräten. Nur Sony weigerte sich. Wie wir unlängst berichtet haben, lehnte Sony bislang partout Crossplay zwischen PS4 und anderen Plattformen ab, und dies mit einer fragwürdigen Begründung. Sonys Weigerung zur Kooperation endete nicht bei Minecraft. Weder für Rocket League, noch für Ark: Survival Evolved wurde das Miteinanderspielen verschiedener Konsolen erlaubt.

Allerdings verhandelt Microsoft weiterhin mit Sony, so Greenberg im Interview mit Game Reactor auf der Gamescom in Köln:

„Wir sind im Gespräch mit Sony [über Crossplay], wir kooperieren mit ihnen bei Minecraft und natürlich würden wir ihnen gern ermöglichen, ein Teil davon zu sein; einer Community, die Gamer vereint. Also verhandeln wir mit ihnen und hoffen, dass sie dies unterstützen.“

Natürlich ist das noch immer kein eindeutiges Indiz, dass Crossplay zwischen allen Plattformen bald Realität sein wird. Eine Verhandlungsbasis sei jedoch gegeben. Sony profitiere zwar jetzt noch vom „Community-Bonus“, dennoch könnten sie sich ins eigene Fleisch schneiden, wenn Playstation in Zukunft die einzige Konsole wäre, die plattformübergreifendes Gaming nicht unterstützt.

Was haltet ihr von Sonys Einstellung zu Crossplay? Und für welche Spiele würdet ihr euch eine Crossplay-Funktion wünschen? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!


via: WindowsCentral

Über den Autor

21 Jahre alt, Studentin. Habe ein ♥ für Games.

neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
pawa
Mitglied
pawa

Ich würde es ja begrüßen, wenn alles Spiele Crossplay fähig wären. Ich würde dies extrem Feiern und wahrscheinlich ne richtig fette Lan Party schmeißen. Dann hätte ich auch mal die Möglichkeit mit meinem Bruder zu spielen ^^. Allerdings habe ich eine einzige Sorge, die Konsolen sind relativ „cheater/hacker“ sicher, gibt natürlich immer ausnahmen. Die Pc’s wiederum sind sehr stark anfällig was die häufigkeit der „Unehrenhaftenspieler“ angeht. Und ich ungerne möchte das Risiko zu erhöhen solche Spieler im Gegner Team zu haben weder noch auch in meinem Team. Und ich habe die Befürchtung das mit dem Crossplay sich die Wahrscheinlichkeit extrem… Read more »

Ricco
Mitglied
Ricco

Do you watched Fantatstic 4? The rise of the silver smurfer ?

Dauerburner
Mitglied
Dauerburner

Prinzipiell wäre Crossplay(zwischen Konsolen) für jedes Co-Op sowie Online-Multiplayer Spiel eine Bereicherung.
Interessant wird es glaube ich aber dann, wenn mal wieder ein System von beiden per DDOS in die Knie geht und dann ggf. beide Probleme bekommen?

Dauerburner
Mitglied
Dauerburner

Ich find die Einstellung echt peinlich… Wie im Kindergarten „ich will aber nicht mitspielen“ ?
Würde dem Zusammenwachsen der Communitys sicher gut tun ???

Armin Osaj
Editor

Crossplay für Uncharted 4 würde ich begrüßen.

Dauerburner
Mitglied
Dauerburner

Haha…
Glaube nicht dass Sony das je auf andere Plattformen bringen wird, wenn dann vielleicht auf den PC aber mehr auch nicht ?

Armin Osaj
Editor

Auf PC würd’s mir schon reichen. Dann bin ich zufrieden.
Sony holt sich andauernd PC-Exklusvititel. Wieso nicht mal was abgeben?

Wolas
Mitglied
Wolas

World of Tanks

mrbwr
Mitglied
mrbwr

Battlefield 1 / Battlefront 1 /2

naich
Mitglied
naich

Ich brauch kein Crossplay…

Zocke mit meinen Freunden ohne Probleme. Haben alle ne PS4 ?

backpflaume
Mitglied
backpflaume

Vielleicht muss MS ja mit Geld winken oder einem Exklusivtitel der dann auch auf die Playstation kommt.
Ich finde das Verhalten von Sony zwar nicht toll, kann es aber auch nachvollziehen. Sie sind klar Marktführer. Will man mit seinen Freunden online spielen braucht man momentan, rein statistisch, ebenfalls eine Playstation. Dieser „Freunde-Faktor“ würde mit Crossplay wegfallen.

Wichtiger fände ich hingegen auch wenn MS mit Valve enger zusammen arbeiten würde. Crossplay zwischen Steam, WinStore und XboxOne wäre doch toll.
RoN hat ja schon zwischen Steam und WinStore. Dafür müsste MS dann natürlich die Spiele auch auf Steam veröffentlichen.

jtech42
Mitglied
jtech42

Da nur wenige meiner Freunde, die richtig Zocken, Sony Spieler sind sondern PC spieler, kaufe ich mir natürlich die XBOX. Einfache sache.

backpflaume
Mitglied
backpflaume

Und die zocken vermutlich alle mit Steam oder?