WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

Apps/Games

Microsoft Store wird anzeigen, wenn eine App kürzlich aktualisiert wurde

Mit dem Update auf Windows 10 und Windows 10 Mobile hat Microsoft eine wichtige Funktion aus dem Windows Store entfernt, welche Nutzer darüber informiert hat, wann eine Anwendung zuletzt aktualisiert worden war.

Seit Juni 2015 wird im Store das Datum der letzten Aktualisierung nicht gelistet, was im Windows Store durchaus notwendig sein kann. Microsoft hat nie eingestanden, dass ein solches Feature gebraucht wird, obwohl es sich die Nutzer sehr lange gewünscht hatten. Das Unternehmen hat Anfang 2016 sogar damit aufgehört, regelmäßig die App-Zahlen zu veröffentlichen mit dem Argument, es ginge vorrangig um Qualität und nicht Qualität.

Auf die sehr heftige Kritik von Nutzern und Medien hat Microsoft nun nach etwas mehr als zwei Jahren reagiert. Im Microsoft Store unter Windows 10, der nun Windows Store heißt, wird nun unter kürzlich aktualisierten Apps ein gelbes Overlay angezeigt, worauf „Neue Version“ zu lesen ist. Dies soll qualitativ hochwertige und regelmäßig gepflegte Apps hervorheben.

Dies sollte auch bemühte Entwickler dazu bringen, ihre Apps zu aktualisieren oder aber nur dazu beitragen, dass die unzähligen Fake-Apps im Microsoft Store künftig häufiger ein Update bekommen, um für den Nutzer etwas auffälliger zu sein. Es ist nämlich nicht so, als würden sich momentan im Microsoft Store reihenweise qualitative Apps befinden.


Danke an alle Tippgeber.

Related posts
Apps/Games

Windows 11: Neue Outlook Mail-App kann nun ausprobiert werden

Apps/Games

Windhawk für Windows 11 lässt Gruppierung in der Taskleiste aufheben

Apps/Games

Total Cookie Protection: Firefox bekommt "stärkste Datenschutz-Funktion aller Zeiten"

Apps/Games

Microsoft Store nun auch per Web-Browser aufrufbar

0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
7 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments