WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

Hardware

Neue Benchmarks zeigen Windows 10 ARM-Laptop von ASUS

Wir haben vor Kurzem erst über ein neues Windows 10 ARM-Notebook von HP berichtet, womit erste Windows 10 ARM Benchmark-Tests durchgeführt wurden. Die Tests geben uns einen ersten Eindruck über die Performance der Geräte, welche schließlich traditionelle Desktop-Programme emulieren müssen.

Ein weiterer Laptop von ASUS mit der Bezeichnung „ASUS TP370QL“ ist nun ebenfalls im Geekbench-Benchmark entdeckt worden. Das Gerät ist mit einem Acht-Kern-Prozessor ausgestattet, bei dem es sich sehr wahrscheinlich um den Qualcomm Snapdragon 835 handelt. Außerdem sind vier Gigabyte Arbeitsspeicher an Bord.

Windows 10 ARM ist Windows 10 Pro 32-bit

Vom Benchmarkt wird das Betriebssystems des Windows 10 ARM-Laptops als Windows 10 Pro 32-bit erkannt, was angesichts der Tatsache, dass es sich um einen 64-bit-Prozessor handelt, durchaus interessant ist. Unklar ist allerdings, ob hierbei lediglich die Emulation das Ergebnis verfälscht oder ob Microsoft im ARM-Bereich weiterhin keine Windows-Version mit Unterstützung für 64-bit Architekturen anbieten kann.

Die Performance des Chips befindet sich diesmal knapp unter dem von HP erzielten Resultaten. Statt 4.263 Punkten im Multi-Core-Benchmark gibt es diesmal nur 3.174. Der Single-Core-Benchmark liegt mit 818 Punkten ebenfalls unter den 1.202 Punkten, die das 12,5-Zoll Notebook von HP erreicht hat.

Wir haben allerdings bereits im vorherigen Artikel aufgeklärt, dass bei diesen Tests nicht wirklich die Leistung des Chips gemessen wird, sondern lediglich die Effizienz der Emulation. Bei der Benchmark-Software handelt es sich nämlich um ein x86-Programm, welches unter Windows 10 ARM emuliert werden muss. Somit wissen wir zumindest, dass traditionelle Desktop-Programme etwa mit der Leistung eines Intel Core i3-6006U Prozessors ausgeführt werden, welcher in Geräten, wie dem Surface Pro 3 steckt.

Spannend wäre allerdings auch die native Performance von Windows 10 ARM zu erfahren, wofür die Benchmarking-Software für ARM kompiliert werden müsste.


via mspu

Related posts
Hardware

Nutzung von Fitbit-Geräten setzt bald Google-Konto voraus

Hardware

Dell XPS 15 2022 Unboxing: Erster Eindruck von Dells Flaggschiff-Laptop

Hardware

Project Volterra: Microsoft präsentiert seinen ersten ARM-Mini-PC für Entwickler

Hardware

Lenovo präsentiert neue Yoga-Laptops und einen All-in-One

0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
4 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments