Microsoft: Android-Apps für Windows 10 Mobile kommen nicht wieder

18

Microsoft hat mit Project Astoria vor zwei Jahren eine Android-Emulation in Windows 10 Mobile integriert, sodass Nutzer von Windows Phone-Geräten tatsächlich in der Lage waren, Android-Apps zu nutzen. Project Astoria war damals eine große Sache und mit Windows 10 Mobile Build 10536 sogar für Windows Insider verfügbar.

Die Android-Emulation im Windows 10 Mobile-System war außerordentlich gut programmiert, sodass die Performance der emulierten Apps kaum von nativen Anwendungen zu unterscheiden war. Bevor es das Feature allerdings in eine finale Version des mobilen Betriebssystems schaffte, wurde es wieder entfernt aus weiterhin ungenannten Gründen.

Nachdem Windows 10 Mobile langsam aber sicher aufs Abstellgleis gefahren wird, suchen begeisterte Nutzer weiterhin nach einer Möglichkeit, das geliebte mobile Betriebssystem weiter zu verwenden. Seit Jahren fordern Nutzer, dass wenigstens Project Astoria wieder in Windows 10 Mobile integriert wird, sodass auch die fehlenden Dienste darauf genutzt werden können.

Microsofts Antwort im Feedback Hub

Das Feedback Hub war voll mit Anfragen zur Android-App Emulation, allerdings hat Microsoft bis vor Kurzem nie darauf reagiert. In der ersten Antwort ließ man wissen, dass Tap to Pay in Windows 10 Build 14360 in der Microsoft Wallet enthalten ist. Dass die Antwort nichts mit der Frage zu tun hat, fiel erst später auf.

In der zweiten Antwort bedankte man sich schließlich für das Interesse an Project Astoria und teilte mit, dass man zu dieser Zeit keine Updates dazu hat.

Microsoft-Manager Brandon LeBlanc

In der Zwischenzeit hatten Nutzer die Microsoft-Manager auf Twitter mit Fragen zu Project Astoria gelöchert, vor allem, da die Antwort in Bezug auf die Microsoft Brieftasche einerseits nichts mit dem Thema zu tun hatte und andererseits Hoffnungen weckte, dass sich Microsoft dieses Themas doch annehmen wollte.

Der Senior Program Manager stellte auf Twitter – offensichtlich genervt – klar, dass die Android-App Emulation nicht zu Windows 10 Mobile zurückkehren wird.

0 0 vote
Article Rating

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

18 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
plohish1966
2 Jahre her

„Windows 10 Mobile“? Was ist das?

Dustynation
2 Jahre her

Das hätte auch nur dazu beigetragen mehr die Android Apps zu beachten statt gescheite Universal Apps zu bauen. Hätte man Windows Mobile vernünftig weitergeführt mit dem Ziel es dann durch das echte Windows zu ersetzen, wobei mobil ja trotzdem Apps zur besseren Bedienung notwendig gewesen wären, dann wären sicher auch viele Apps weiter gepflegt worden. Microsoft muss aber auch mal wieder eine rote Linie rein kriegen.
Ich erinnere mich, dass mit der Implementierung die Version auch sehr schlecht lief.
Also gut, dass es eben nicht so weit gekommen ist.

rolin
Reply to  Dustynation
2 Jahre her

Du meinst einen roten Faden.
Tja, das haben sie m. E. definitiv vergeigt. Alle Welt rennt inzwischen mit Systemen rum, die immer weniger was mit Microsoft zu tun haben. So kommen auch keine Apps und somit keine Entwickler zu Microsoft.

Dustynation
Reply to  rolin
2 Jahre her

ähm, ja richtig. Roter Faden ??

Tja, Microsofts Einfluss schrumpft und schrumpft. Also in 2018 müssen sie definitiv handeln und mobil irgendwas bringen. Bin echt mal gespannt, was mit W10arm noch so passiert.

CopyConstructor
Reply to  rolin
2 Jahre her

Sehe ich auch so.
Ich glaube auch nicht mehr das sie im absehbarer Zeit viele UWP Apps bekommen werden. Eher wieder mehr Win32\64 applikationen durch die Emulation auf ARM basierten Geräten.

win-phone-fan
2 Jahre her

Was hätte aus Windows Mobile werden können ?
Dies ist mein letzter Forenbeitrag mit einem Windows Phone. Mein instabiles Lumia geht in Rente und ab morgen nutze ich ein Nokia 8.

nivk
Reply to  win-phone-fan
2 Jahre her

Und ich habe mein Nokia Lumia 1520 reaktiviert – alles gut.

derformfaktor
Reply to  nivk
2 Jahre her

Und ich hab mir jetzt zu meinem Lumia eine XBox One S dazugeholt. Echt geniale Konsole muss ich sagen. Ich dachte ja erst, ich muss mich umgewöhnen, aber alles gut. Sie läuft genauso wie ich es mit meinem Lumia gewohnt bin. ? Langsam und mit abstürzenden (MS-)Apps…

DevilDesire
Reply to  derformfaktor
2 Jahre her

Tja, muss wohl am deinem karma liegen…

Ben777
Reply to  DevilDesire
2 Jahre her

Ich muss aber auch sagen, dass Playstation besser funktioniert als XBox. Von wegen „ohne Framerateeinbrüche“ bei der X ?

derformfaktor
Reply to  DevilDesire
2 Jahre her

Na Zufall ist das nicht. XBox Classic und 360 sind richtig schnell…

Armin Osaj
Editor
Reply to  win-phone-fan
2 Jahre her

instabil?

saxon9
2 Jahre her

Das ist der grund, warum ich ein xiaomi handy angeschafft habe, und das HP Elite X3 verkaufe. Wahr sehr zufrieden mit dem HP Elite X3. Doch immer mehr Apps werden eingestellt, oder erscheinen gar nicht. Schade

derformfaktor
Reply to  saxon9
2 Jahre her

Bist du es schon losgeworden?

saxon9
Reply to  derformfaktor
2 Jahre her

Noch nicht. Läuft mit Swisscom

derformfaktor
Reply to  saxon9
2 Jahre her

Ich hätte es dir vllt abgekauft…

saxon9
Reply to  derformfaktor
2 Jahre her

Das Smartphone ist mit Original Verpackung mit Dock, original Wirel. Charger, original Wallet Case. Ich habe es im januar gekauft. Hat noch Garantie bis 21.01 19. Ich bin von der schweiz, und habe es bei Digitec.ch gekauft. Weiss nicht wie den das bei allfälligem Garantiefall abläuft im ausland

Basti
Editor
Reply to  saxon9
2 Jahre her

Kannst es ja mal in unserem Marketplace (Forum) versuchen. ??