WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

Apps/Games

Apple zu iTunes im Windows Store: „Brauchen etwas mehr Zeit“

Anfang 2017 kündigte Microsoft stolz an, dass iTunes in den Windows Store kommen wird. Spotify ist diesen Weg ebenfalls gegangen und hat die Anwendung bereits erfolgreich im Store untergebracht samt Live-Tile-Unterstützung.

Im Mai dieses Jahres während der Vorstellung von Windows 10 S hieß es von Microsoft noch, dass die Software von Apple „bald“ im Store landen würde. Nachdem Microsofts Verständnis des Begriffs „bald“ bekanntlich sehr dehnbar ist, kommt iTunes dieses Jahr nicht mehr. Offenbar gibt es bei Apple einige Verzögerungen bei der Entwicklung, jedoch heißt es nun erneut, dass es die App „bald“ im Windows Store zum Download geben wird.

In einem Statement gegenüber Medien erklärte ein Apple-Sprecher:

„Wir arbeiten mit MIcrosoft daran, das volle iTunes-Erlebnis zu unseren Kunden zu bringen und wir brauchen etwas mehr Zeit, um es richtig zu machen.“

Die Gründe für die Verzögerungen sind indes nicht klar. Man lässt Windows 10 S-Nutzer damit länger auf die Software warten, worüber das Apple iPhone beispielsweise zurückgesetzt werden kann.


Quelle: ZDnet

About author

"Entdeckung besteht darin, den gleichen Gegenstand wie alle anderen zu betrachten, sich aber etwas anderes dabei zu denken."
Related posts
Apps/Games

Windows 11: Neue Outlook Mail-App kann nun ausprobiert werden

Apps/Games

Windhawk für Windows 11 lässt Gruppierung in der Taskleiste aufheben

Apps/Games

Total Cookie Protection: Firefox bekommt "stärkste Datenschutz-Funktion aller Zeiten"

Apps/Games

Microsoft Store nun auch per Web-Browser aufrufbar

0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
8 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments