ASUS NovaGo – Erster Always Connected PC mit Windows 10 ARM vorgestellt

8

Der erste Hersteller auf der Bühne war ASUS, wo man sich als Pioniere des Always Connected PCs sieht. In der Vergangenheit hat man das Netbook kreiert und auch das erste Ultrabook hergestellt.

Der erste Always Connected PC heißt ASUS NovaGo und hierbei handelt es sich um ein Snapdragon 835-betriebenes Convertible-Notebook mit 360-Grad-Scharnier. Es gibt bis zu 256 Gigabyte UFS2.0-Speicher und bis zu 8 Gigabyte an Arbeitsspeicher.

Der Hersteller verspricht eine Akkulaufzeit von bis zu 22 Stunden bei Videowiedergabe und 30 Tagen im Standby-Modus, bei dem das Gerät jederzeit innerhalb einer Sekunde einfach eingeschaltet werden kann.

Dass Display unterstützt Stifteingabe und ist Windows Ink zertifiziert.

Das Notebook wird ab 599 US-Dollar erhältlich sein in der Konfiguration mit 4 Gigabyte RAM und 64 Gigabyte Speicher. Die teurere Höchstkonfiguration mit 8 Gigabyte RAM und 256 Gigabyte Speicher wird 799 US-Dollar kosten. Zum Start wird es in den USA, China, Italien, Großbritannien, Frankreich, Taiwan und Deutschland erhältlich sein.

Über den Autor

21 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

8
Hinterlasse einen Kommentar

Please Login to comment
4 Comment threads
4 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
8 Comment authors
DesmozGasfredi_830German_HawkeyeKommando Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Desmo
Mitglied
Desmo

Wofür die 8GB RAM, wenn es nur mit einem 32 bit Betriebssystem betrieben wird?

German_Hawkeye
Mitglied
German_Hawkeye

13,3 Zoll und Full-HD bei sRGB Farbraum.

E4est
Mitglied
E4est

„Teuerste“ = 799€
Endlich mal ein Gerät mit normalen Preisen, hoffe die Tendenz bleibt so bei solchen Geräten.

derformfaktor
Mitglied
derformfaktor

Solange da nicht „Surface“ oder „Microsoft“ draufsteht…

zGas
Mitglied
zGas

Ein Tablet als Notebook. Da finde ich die 799 auch nicht so sehr günstig.

rumpelstilzchen
Mitglied
rumpelstilzchen

Displaygröße und Auflösung?

Kommando
Mitglied
Kommando

Habe ich mich auch gefragt. Ist hoffentlich nicht nur ein teurer EEE-PC.

fredi_830
Mitglied
fredi_830

1920×1080 p
13,3 Zoll