WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

Windows 10

Cortana kann keine Musik mehr erkennen

Seit es unter Windows Phone eine eigene Bing-Suchseite gibt, bot das System auch eine integrierte Erkennung von Musik. Dieses Feature wurde später auch für Cortana übernommen, sowohl am PC als auch unter Windows Phone.

Nachdem der Groove Music-Dienst mit dem Ende von 2017 abgeschaltet wurde, gibt es nun auch keine Musiksuche mehr über Cortana. Wer sich den Namen eines Songs, der gerade auf einer Party oder im Radio läuft, sagen lassen will, hat diese Möglichkeit mit Cortana jedenfalls nicht mehr.

Dadurch, dass die Universal App von Shazam vor einigen Monaten eingestellt wurde und die Entwicklung wohl auch kaum mehr aufgenommen wird, da der Dienst nun zu Apple gehört, gibt es auf der Windows-Plattform keine unterstützte Anwendung für die Suche nach Musik. Shazam ist zwar weiterhin im Store, allerdings nicht mehr über die Suche zu finden und Updates wird es ebenfalls nicht geben. Dennoch ist es momentan die beste und einzige Alternative zur Musikerkennung in Cortana.

Shazam
Shazam
Preis: Kostenlos

Habt ihr Cortana für die Suche nach Songs verwendet? 

About author

"Entdeckung besteht darin, den gleichen Gegenstand wie alle anderen zu betrachten, sich aber etwas anderes dabei zu denken."
Related posts
Windows 10Windows 11

Microsoft schließt ein Sicherheitsrisiko im Windows Defender

Windows 10

Surface Duo 3 Konzept zeigt kleines Display im Microsoft-Logo

Windows 10

WhatsApp UWP steht nun als Beta zum Download bereit

Windows 10

Kartellbeschwerde gegen OneDrive- und Teams-Integration in Windows 11

0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
31 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments