WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

Hardware

Lenovo: Sicherheitslücke in Fingerabdruck-Software unter Windows 7 entdeckt

Seit Windows 10 gibt es dank Windows Hello eine ins System integrierte Lösung für biometrische Authentifizierung. Zuvor mussten die Hersteller eigene Software für ihre Geräte bereitstellen, die das Management übernahm.

Es kam, wie es kommen musste. Lenovo gab bestern bekannt, dass eine Reihe von ThinkPad-Systemen von einer schwerwiegenden Sicherheitslücke in der Fingerabdruck-Software betroffen waren. Diese Software wurde auf einer großen Zahl an ThinkPad-Geräten mit Windows 7 und Windows 8.1 ausgeliefert.

Die Sicherheitslücke erlaubte das Auslesen von Fingerabdruck- und Login-Daten, sodass sich Angreifer leichter Zugang zum Rechner verschaffen konnten. Dabei konnten diese Daten selbst von Accounts abgerufen werden, die keine Admin-Rechte hatten.

Lenovo hat eine Liste von Geräten veröffentlicht, die von der Sicherheitslücke betroffen waren. Mittlerweile gibt es einen Patch, welchen ihr direkt bei Lenovo herunterladen könnt.

  • ThinkPad L560
  • ThinkPad P40 Yoga, P50s
  • ThinkPad T440, T440p, T440s, T450, T450s, T460, T540p, T550, T560
  • ThinkPad W540, W541, W550s
  • ThinkPad X1 Carbon (Type 20A7, 20A8), X1 Carbon (Type 20BS, 20BT)
  • ThinkPad X240, X240s, X250, X260
  • ThinkPad Yoga 14 (20FY), Yoga 460
  • ThinkCentre M73, M73z, M78, M79, M83, M93, M93p, M93z
  • ThinkStation E32, P300, P500, P700, P900

Die deutlich sicherere Lösung besteht allerdings darin, die PCs langsam aber sicher auf ein modernes Betriebssystem zu bringen mit modernen Sicherheitsfunktionen. Windows 10-Systeme sind von diesem Problem nämlich überhaupt nicht betroffen.

Es ist nicht das erste Mal in jüngster Vergangenheit, dass Lenovo durch Sicherheitslücken in der eigenen Software für Aufsehen sorgt.


Quelle: Lenovo

Related posts
Hardware

Nutzung von Fitbit-Geräten setzt bald Google-Konto voraus

Hardware

Dell XPS 15 2022 Unboxing: Erster Eindruck von Dells Flaggschiff-Laptop

Hardware

Project Volterra: Microsoft präsentiert seinen ersten ARM-Mini-PC für Entwickler

Hardware

Lenovo präsentiert neue Yoga-Laptops und einen All-in-One

0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
3 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments