WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

Windows 10

Londoner Polizei wechselt von Windows XP auf Windows 10

Wir hatten erst im Vorjahr darüber berichtet, dass die Londoner Polizei weiterhin 18.000 PCs mit Windows XP verwendete. Die Exekutive in  London verwendet bis heute ein 17 Jahre altes Computer-System, das seit bald vier Jahren überhaupt keine Updates mehr erhält.

Das wird sich im Jahr 2018 aber endgültig ändern, teilte das Chief Information Officer der Behörde heute gegenüber Medien mit. Die London Metropolitan Police habe außerdem vor, die IT zu modernisieren und werde künftig Tablets und Laptops bei Polizisten im Streifendienst einsetzen. Der Rollout der Laptops und Tablets werde bis April bzw. Mai dieses Jahres stattfinden und dann wird auch Windows XP von den Systemen verschwinden. Einige Rechner wird man allerdings noch behalten, jedoch vom Netz nehmen, um darauf noch Programme auszuführen, die sonst nirgends lauffähig sind. Welche Notebooks und Tablets konkret eingesetzt werden soll, gab man allerdings nicht bekannt. Interessant ist allerdings, dass man nicht mit Microsoft, sondern mit dem Cloud-Anbieter Box eine Partnerschaft geschlossen hat für den Cloud-Speicher und die Kollaborationslösung. Microsofts Office 365 samt OneDrive scheint für die Behörden wohl nicht interessant gewesen zu sein.

Die Londoner Polizei hatte im Vorjahr für weltweites Aufsehen gesorgt, als bekannt wurde, dass die Behörde nach 17 Jahren seit dem Release weiterhin Windows XP nutzt. Dass ausgerechnet das Sicherheitsorgan der Stadt ein derartiges Risiko eingeht, stieß auf Unverständnis bei Medien, Bürgern und Sicherheitsexperten.


Quelle: softpedia

About author

"Entdeckung besteht darin, den gleichen Gegenstand wie alle anderen zu betrachten, sich aber etwas anderes dabei zu denken."
Related posts
Windows 10Windows 11

Microsoft schließt ein Sicherheitsrisiko im Windows Defender

Windows 10

Surface Duo 3 Konzept zeigt kleines Display im Microsoft-Logo

Windows 10

WhatsApp UWP steht nun als Beta zum Download bereit

Windows 10

Kartellbeschwerde gegen OneDrive- und Teams-Integration in Windows 11

0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
23 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments