Outook.com Beta bringt neues Kalender-Design mit

4

Die Tester der Outlook.com Beta dürfen sich aktuell über ein Update für den Kalender im Web freuen, welches ein leicht verändertes Design mitbringt. Dies hat Microsoft kürzlich per Twitter angekündigt.

Das neue Design wirkt etwas moderner und gleicht das Design an die Outlook Mail und Kalender-App unter Windows 10 an. Die dicken Balken für Kalendereinträge verschwinden, stattdessen gibt es in den entsprechenden Farben eingefärbte Texte. Die Menüs auf der oberen Leiste wurden vereinfacht und insgesamt wirkt die Web-App deutlich schlichter.

Momentan können lediglich Nutzer der Outlook.com Beta das neue Design ausprobieren und ihr könnt das auch tun, sofern bei euch beim Kalender oben rechts ein Schalter mit der Aufschrift „Beta“ zu sehen ist. Im Uservoice-Forum der Outlook.com Beta könnt ihr übrigens auch Vorschläge machen und eure Stimme zu anderen Vorschlägen abgeben. Bislang ist das Forum ziemlich leer und ein wenig Beteiligung würde dem sicherlich nicht schaden.

> Zum Outlook.com Beta Forum


Quelle: Twitter

Über den Autor

22 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
werwars118
Mitglied
werwars118

Outook, klingt wie ne Stadt in Finnland 😉

Lennart
Editor

Freut mich sehr zu sehen, dass es hier weitergeht! 🙂

Hirsch71
Mitglied
Hirsch71

Dafür spinnt die Mobile-App Outlook Mail u. Kalender seit dem Update vorgestern u. stürzt nach Sekunden ab, zeigt auch den Standard (Outlook Calendar) nicht mehr an, bis auf wiederkehrende Termine u. andere Kalender (Geburts- u. Feiertage) … Hoffe, das Update für W10M heute behebt das mit… Grüße

Hirsch71
Mitglied
Hirsch71

Natürlich hat das OS-Update das Problem nicht behoben… Dann halt warten, gibt ja öfters mal ein Update von Mail u. Kalender… Deshalb mag ich jetzt nicht zurücksetzen 😒