Windows 10 ARM für Lumia macht Fortschritte – Touch funktioniert

6

Seit der Bootloader der Lumia-Geräte dank des neuen Windows Phone Internals-Tools entsperrt werden kann, beschäftigt sich die Modder-Community ausführlich mit dem Thema, ein ARM-basiertes Windows-System auf die mobilen Geräte zu bringen.

Windows 10 ARM für Lumia

Hierbei handelt es sich um die 32-bit Variante von Windows 10 ARM, welche auf den mobilen Geräten installiert werden kann. Dabei ist die Installation des Systems nicht die größte Hürde, schließlich müssen dafür einzig und allein die Partitionen umgeschrieben werden.

Das System allerdings in irgendeiner Weise funktional zu gestalten, ist für die Hobby-Hacker eine große Herausforderung. Bislang hat zum Beispiel nicht einmal der Touchscreen funktioniert, da die entsprechenden Treiber einfach nicht zur Verfügung stehen.

Der Twitter-Nutzer Ben | imbushuo hat dies nun geschafft und direkt in einem Video vorgezeigt. Der Touchscreen seines Microsoft Lumia 640XL mit Windows 10 ARM funktioniert und kann zum Scrollen in der Kommandozeile genutzt werden. Von da an könnten erste Schritte in Richtung Optimierung des Systems gemacht werden.

Windows 10 ARM für Lumia ohne Desktop-Programme

Es sei allerdings angemerkt, dass Windows 10 ARM nicht gleich Windows 10 ARM ist. Konkret muss man hier zwischen ARM32 und ARM64 unterscheiden. Lediglich erstere Version kann auf den Lumia-Geräten installiert werden, weil der Windows 10 Mobile-Bootloader nur 32-bit Systeme unterstützt. Die Always Connected PCs mit Windows 10 ARM unterstützten dagegen 64-bit und nur dort gibt es die Emulation von Desktop-Programmen.

Aktuell kann man froh sein, dass mit Windows 10 ARM ein weiterhin aktiv unterstütztes System auf die mobilen Geräte kommt samt neuen Features, Schnittstellen und Universal Apps. Windows 10 ist im Tablet-Modus nämlich bereits seit längerer Zeit für mobile Geräte optimiert, wie wir bereits in einem Video bewiesen hatten.

Smartphone-Modus in Windows 10

Über den Autor

21 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

Hinterlasse einen Kommentar

6 Kommentare auf "Windows 10 ARM für Lumia macht Fortschritte – Touch funktioniert"

  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
einMuzi
Mitglied

OT: Schön, dass die neue App jetzt auch Tweets gut darstellen kann! 🙂

Dustynation
Mitglied

Naja, W10ARM ergibt auf einem normalen Smartphone wohl wenig Sinn, trotzdem gut zu wissen, dass rein theoretisch eine Möglichkeit besteht. Herr Nadella und Herr Meyerson sollten da mal über ein umfangreiches Update für Windows on ARM Devices nachdenken 😉 so … als Entschädigung für uns Beta Tester 🕵

Bullseye
Mitglied

Gefällt mir. Hoffentlich bald auch für Lumia 950

derformfaktor
Mitglied

Ich freu mich drauf. 😊
Etwas schade ist es noch, dass man in der neuen WinArea App weder die Bildergalerie laden kann, um die Bilder etwas besser betrachten zu können noch die Anzahl der Kommentare angezeigt bekommt. Mal schauen ob dazu schon was im Feedback Hub steht, sonst füg ich das dann noch hinzu…

kirsh1793
Mitglied

Hab ich schon vorgeschlagen, ist allerdings momentan nicht möglich, da in der neuen App die WordPress API verwendet wird, welche das noch nicht unterstützt.

derformfaktor
Mitglied

Hm ja WordPress lässt einem da vielleicht nicht viel Spielraum… Dabei ist WordPress auch nur ein TochterCMS. Weiß gar nicht, ob für das eigentliche BasisCMS ebenfalls APIs für die App-Programmierung verfügbar sind. Aber wenn, dann hätte man dort sicher mehr Spielraum…