WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

Windows 10

Windows Insider beklagen Namensänderung von Ruhezeiten in Focus Assist

Mit der Windows 10 Build 17083, welche gestern Abend für Windows Insider im Fast Ring ausgerollt wurde, hat Microsoft den Namen der Ruhezeiten in Focus Assist geändert. Wie in der WindowsArea.de Community auch, stieß diese Änderung nicht auf allergrößte Freude bei Nutzern.

Über Twitter beklagten sich zahlreiche Nutzer darüber, dass ihnen der neue Name nicht gefällt und dieser unlogisch sei. Microsofts Program Manager des Windows Insider-Programms musste auf Twitter zahlreichen Nutzern antworten und die Umbenennung erklären.

Seiner Meinung nach heißt das Feature nun Focus Assist, um den Sinn und Zweck der Funktion besser zum Ausdruck zu bringen. Schließlich gehe es nicht darum, den PC beispielsweise nachts stumm zu schalten, sondern darum, dem Nutzer bei der Konzentration auf seine Arbeit zu assistieren. Focus Assist soll gewährleisten, dass man sich eine Zeit lang nur auf eine Sache fokussieren kann und anschließend werden die verpassten Benachrichtigungen zusammengefasst angezeigt.

Es gibt zu dem Thema, wie immer, zahlreiche unterschiedliche Meinungen. Während eine Beschwerde über Twitter natürlich den betreffenden Mitarbeitern auffällt, wird man schlussendlich eher ins Feedback Hub blicken. Wenn dort ausreichend Feedback vorhanden ist, das sich gegen die Umbenennung der Ruhezeiten in Focus Assist ausspricht, dann wird Microsoft sicherlich zumindest darüber nachdenken. Bislang hat man das Feedback der Insider zu solchen Änderungen nämlich doch recht brav umgesetzt.

Damit euer Feedback auch ankommt, solltet ihr dieses unbedingt im Feedback Hub hinterlassen. Je nachdem, welcher Meinung ihr seid, könnt ihr unter den folgenden Links für und gegen die Umbenennung abstimmen.

Pro Focus Assist

Contra Focus Assist

Welchen Namen findet ihr besser? Sagt es uns in den Kommentaren!

About author

"Entdeckung besteht darin, den gleichen Gegenstand wie alle anderen zu betrachten, sich aber etwas anderes dabei zu denken."
Related posts
Windows 10Windows 11

Microsoft schließt ein Sicherheitsrisiko im Windows Defender

Windows 10

Surface Duo 3 Konzept zeigt kleines Display im Microsoft-Logo

Windows 10

WhatsApp UWP steht nun als Beta zum Download bereit

Windows 10

Kartellbeschwerde gegen OneDrive- und Teams-Integration in Windows 11

0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
15 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments