Desktop-Bridge: Amazon Music erscheint für Windows 10 PCs

2

Amazon hat kürzlich eine neue App im Microsoft Store veröffentlicht, allerdings gibt es für Windows 10 Mobile-, Xbox-Nutzer und alle anderen neun UWP-Fans keinen Grund zur Freude. Das Unternehmen hat nämlich nur das Desktop-Programm in den Microsoft Store gebracht.

Das Desktop-Programm existiert bereits seit längerer Zeit und der aktuelle Eintrag im Microsoft Store zeugt davon, dass dieser bald Zuwachs bekommen wird. Momentan ist die App nämlich noch nicht zum Download erhältlich, was sich aber üblicherweise binnen weniger Tage ändert.

Für den Microsoft Store unter Windows 10 bedeutet Amazon Music für Windows 10 eine ganze Menge. Microsofts Plan, den Store unter Windows 10 in einen zentralen Ort für Software-Downloads zu verwandeln, läuft außerordentlich gut. Viele Programme des täglichen Bedarfs lassen sich bereits über den Microsoft Store unter Windows 10 beziehen. Künftig wird hierzu auch Amazon Music gehören.

Enttäuschend ist die Sache allerdings besonders als Windows 10 Mobile- und Xbox One-Nutzer. Weiterhin bietet Amazon für beide Plattformen keine App an, während Spotify nun zumindest in irgendeiner Form auf all diesen Geräten vertreten ist.

Was ist Amazon Music?

Amazon Music ist ein Musikstreaming-Dienst von Amazon, welcher in der Amazon Prime-Mitgliedschaft enthalten ist. In diesem Abo ist nur eine kleine Anzahl an Musiktiteln enthalten. Prime-Mitglieder können das Abo mit Amazon Music Unlimited für 7,99 Euro erweitern und so viel Musik hören, wie sie wollen. Amazon Music Unlimited bietet dank 40 Millionen Songs eine vergleichbar große Auswahl wie Groove Music.

Amazon Music für Windows 10 wird unter dem folgenden Link im Microsoft Store erhältlich sein.

Amazon Music
Amazon Music
Entwickler: AMZN Mobile LLC
Preis: Kostenlos

> Amazon Prime abschließen

> Amazon Music Unlimited gratis testen


Enthält Partnerlinks. via Dr. Windows

Über den Autor

21 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Desktop-Bridge: Amazon Music erscheint für Windows 10 PCs"

  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
backpflaume
Mitglied

Studenten zahlen, wie bei Spotify, nur 4,99€.

Mal schauen ob das Programm über die Zeit Eigenheiten der Plattform mit aufnimmt. Live Tile z.B.
Dass man bei mobile nix macht kann ich ja sogar nachvollziehen (ist aber der Grund warum ich nicht unlimited Kunde bin), aber bei der Xbox wundert mich das enorm.

Haegge
Mitglied

Ich denke mal die testen erstmal ob das genutzt wird auch in Hinblick auf die Always Connected PCs. Ich habe es installiert und nutze auch die App Version statt der Desktop Version. Aber da bin ich eh der Einzelfall.