Microsoft verlangt Entfernung der WindowsArea-App aus dem „Windows Store“

95

Seit 28. September 2012 ist die WindowsArea.de-App im Windows Store vorhanden. Dagegen hat sich bislang niemand beklagt und es gab schließlich auch keinen Grund.

Heute morgen trudelte eine bedrohliche Mail von Microsofts Anwälten in unserem Posteingang ein, worin die Entfernung unserer neuen Universal App verlangt wird. Das „Windows Store Marketplace Legal“-Team habe festgestellt, dass der Name unserer App gegen Microsofts Markenrecht verstoße. Die Anwendung solle unverzüglich aus dem Store entfernt werden und sollten wir das nicht tun, kann dies in einer permanenten Löschung unseres Entwickleraccounts resultieren.

Nicht nur wir sind hiervon betroffen, sondern auch der Kollege Martin von Dr. Windows hat eine solche Beschwerde erhalten. Er meint hierzu sehr treffend:

„Ich wünsche Microsoft dann schon mal viel Erfolg dabei, alle Apps, die in irgendeiner Form „Windows“ im Namen tragen, von der Landkarte zu fegen. Und die zugehörigen Webseiten am besten gleich noch mit dazu. Irgendwie muss doch auch der letzte Enthusiasmus für Produkte aus Redmond totzukriegen sein.“

Für uns fasst das die Sache perfekt zusammen, denn WindowsArea und Dr. Windows als Windows-Communities werden dafür abgestraft, dass sie einen Ort bieten, wo man mit gleichgesinnten Windows- und Windows Phone-Fans diskutieren kann.

Entfernung US-only?

Microsofts Anwälte erwarten zwar von uns, dass die gesamte App komplett entfernt wird, allerdings dürfte sich die Markenrechtsverletzung nur auf den US-Markt beziehen. Einen Einspruch zu erheben und mich in englischer Sprache mit einem US-Anwalt zu streiten, ist am heutigen Samstag das Letzte, worauf ich Lust habe. Zudem ja Microsoft zuerst verlangt, dass wir die App entfernen, somit all unsere positiven Bewertungen sowie die gute Platzierung im Store verlieren und uns danach erst darüber beschweren.

Während wir auch viele Downloads von Nutzern mit US-Region haben, da viele Features (z. B. Cortana-Einrichtung für den Harman Kardon Invoke) nur mit dieser Einstellung funktionieren, sehen wir uns gezwungen, die App dort vorerst zu entfernen. Wenn das Microsoft nicht reichen sollte, dann ist die App eben weg.

Wir haben Microsoft diesbezüglich kontaktiert und halten euch auf dem Laufenden. Es wäre für uns sehr schade, wenn die Universal App, in die wir wirklich monatelang Arbeit investiert haben, jetzt einfach so aus dem Store verschwindet.

WindowsArea
WindowsArea
Entwickler: Medienstudio.net
Preis: Kostenlos+

Über den Autor

21 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

95
Hinterlasse einen Kommentar

Please Login to comment
41 Comment threads
54 Thread replies
2 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
55 Comment authors
AtzeHentejensderformfaktorAlbert Jelicanaich Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
AtzeH
Mitglied
AtzeH

Bin echt mal auf deren Stellungnahme gespannt. Ansonsten: WinArea fänd ich auch gut.

yoktobit
Mitglied
yoktobit

Ich stelle mir da irgendwie gerade einen Stagediver vor, der plötzlich brüllt: „Hey, nicht anfassen!“

Ricco
Mitglied
Ricco

Das ist was man freitag mittags macht wenn man nichts zu tun hat. Mir völlig unverständlich…. Hauptsache r bekommt Geld dafür. So arbeitet doch die Wirtschaft. Kann der Anwalt sich von seiner Prämie eine neue Luxusjacht leisten. Auf Kosten des „kleinen“ Mannes 😉

Stefan S.
Mitglied
Stefan S.

Helau und Tschüss… 😏☹

ntnt
Mitglied
ntnt

Beteiligt euch bitte am Protest auf der Microsoft Seite:
https://aka.ms/Y6y50l

Sagittarier
Mitglied
Sagittarier

Eine Frechheit sowas. Habe Jahrelang viel und gerne gelesen hier. Wem dies wieder eingefallen ist.

derformfaktor
Mitglied
derformfaktor

Super, dass jemand einen Thread dazu aufgemacht hat! 👍🏼 Kann leider nicht dafür stimmen, da ich diese Seite angeblich nicht von einem Mobilgerät geöffnet habe (hab den Link direkt aus der mobile App mit meinem 640XL geöffnet)… 😔 Jemand ’ne Idee?

assinka
Mitglied
assinka

WindowsArea.de is a very good and useful app for Windows, which I use since I have this phone. I’m using devices from Microsoft only like my 950 Lumia, my 640 Lumia, my surface pro 4 and the surface studio of my husband and I don’t want to loose one the best apps in German language that I read day after day. Please, don’t forget that people all over the world need information and good suggestions about using Windows, we all need news about the system we like, IN OUR OWN LANGUAGE. DELETING THIS APP FROM THE STORE YOU WILL ONLY… Read more »

derformfaktor
Mitglied
derformfaktor

Ja, es liegt wohl daran, dass es der einfachere Weg ist, sich was neues zu suchen, weil sich ohnehin nichts mehr zum positiven ändert. Für mich gibt es allerdings keine Alternativen. Auf der einen Seite wirste nur ausspioniert und mindestens genauso übern Tisch gezogen und auf der anderen Seite wirst du gegängelt und genötigt wo es nur geht. Es gibt einfach nichts besseres.

Kommando
Mitglied
Kommando

Done! Gute Idee

Laertes
Mitglied
Laertes

„Ihr Konto hat keinen Zugriff auf dieses Feedback“?

SDase
Mitglied
SDase

Bei mir auch… 🙁

LumiaJeck
Mitglied
LumiaJeck

Dito
🙁

derformfaktor
Mitglied
derformfaktor

Ich weiß mittlerweile, woran es liegen könnte. Scheinbar wurde das Feedback vom PC gesendet (Kategorie: PC) und deshalb lässt sich nicht vom Mobilgerät dafür stimmen. Konnte bisher nur kommentieren, also werde ich es dann nochmal zu Hause versuchen.

Enner
Mitglied

Mal noch was nebenbei .. 😉
https://twitter.com/Der_Postillon/status/962614847635673088?ref_src=twcamp%5Ecopy%7Ctwsrc%5Eandroid%7Ctwgr%5Ecopy%7Ctwcon%5E7090%7Ctwterm%5E1
Ist garnicht so weit hergeholt. Euer Artikel könnte da auch glatt vom Postillon sein.

derformfaktor
Mitglied
derformfaktor

🙈😂

E4est
Mitglied
E4est

Hallo MSArea

Kommando
Mitglied
Kommando

Mein Kommentar ist irgendwie weg. In kurz: Nutzt eure Kontakte und geht an die Öffentlichkeit. Nehmt es nicht persönlich, aber geht auch erstmal nicht drauf ein. Das kann nicht im Interesse wichtiger Entscheidungsträger sein. Da lief etwas schief. Windowscentral dürfte sehr interessiert an der Sache sein. Vielleicht Aber auch andere Techblogs. Versucht es z.B. mal bei der c’t. Die haben sogar eine Rubrik für so etwas.

Infos an andere größere Seiten helfen bestimmt auch. Das ist ja (leider) eine gute Geschichte. Drücke euch die Daumen!

SDase
Mitglied
SDase

Wo ist denn mein Kommentar von gestern?

Okan Doğan
Webmaster

Du meinst, „Ich schreibe mal unseren Microsoft-Kontakt an, was er dazu meint. Irgendwann wird es auch einfach nur lächerlich…“? Der ist noch da, wo er gestern war.

SDase
Mitglied
SDase

*lach* Mir ist ehrlich noch nie aufgefeallen, dass es unten eine Schaltfläche für weitere Kommentare gibt. 😉

Unser Accounter hat sich gemeldet und kann leider nicht selber weiterhelfen. Er wird die Anfrage aber hausintern weiterleiten.

Viele Grüße aus Bremen
Stefan

benniborg
Mitglied
benniborg

seufz….
wenn sie eins können, dann ist es dinge gegen die wand zu fahren.
im produzieren von sargnägeln macht redmond niemand was vor. 🙁

CopyConstructor
Mitglied
CopyConstructor

Da hat sich mal wieder ein Anwalt weit über’s Ziel hinaus aus dem Fester gelehnt.

Jede wette das ein Programm im internet einfach nach dem Begriff „windows“ sucht und quasi halbautomatisch Abmahnungen erstellt?

Im Notfall könnt ihr euch ja einfach wieder einmal umbenennen…

Gorbowski
Mitglied
Gorbowski

Sind die alle bescheuert. Apple geht gegen alles vor was einen Apfel im Logo hat, angebissen oder auch nicht, oder auch nur Apfel im Namen, egal. Axel Springer knöpft sich jeden vor der das Wort“Bild“ als Firmennamen oder auf seiner Webseite verwendet. Und da gibts noch viele Beispiele. Es ist ein Krampf.

Hirsch71
Mitglied
Hirsch71

Die haben doch weiß Gott andere Probleme 😡… Einfach W10Area nennen, da es ja bei Windows(10) (as a Service) bleiben dürfte, anstelle von 11 usw.

Platsch
Mitglied
Platsch

Ist die Nachricht als echt verifiziert?

fox77
Mitglied
fox77

Wat hamse den in Redmond gesoffen? Ihr und Dr. Windows seid doch total legitim! Und mit einer Fanbase von deren „Verein“. Was ist denn mit den anderen internationalen und nationalen Blogs die den Namen Windows verwenden. Sind die auch angemahnt worden? Langsam dreht MS völlig am Rad und mehr und mehr am Consumer vorbei. Schlechtes Marketing (wozu für mich jetzt auch diese Geschichte ein wenig zugehört) und die miserable Kommunikation (Ende von Windows RT und Phone sind die besten Beispiele) von dem Konzern. Wie auch so Geschichten vom „Flickergate“, beim Surface. Ich bin mal ehrlich, mich kotzt der Laden allmählich… Read more »

derformfaktor
Mitglied
derformfaktor

Vielleicht war der Artikel zum Flickergate der ausschlaggebende Punkt. Womöglich duldet MS keine Bad News. Wie es Albert (berichtige mich, wenn ich falsch liege) bereits schrieb: Die MA schweigen doch nicht ohne Grund zu der Sache.

fox77
Mitglied
fox77

Also wenn das wegen dem Surface Debakel Artikel hervorgerufen sein soll, dann müsste MS irgendwie gegen so gut wie jeden Tech Blog vorgehen der darüber berichtet hat. Das Thema hat nämlich im Netz und in der Social Media gut seine Runde gemacht! Die User sind sowas von age….t, ich habe es in meinem Twitter Account auch zu spüren bekommen auf eine News hin die ich retweetet habe. MS ist einfach dämlich, vielleicht sollte ich die hier zum Karneval im Rheinland einladen. Da laufen auch genug Pappnasen herum! 😜

derformfaktor
Mitglied
derformfaktor

Naja, ein paar andere Blogs mit „Windows“ im Namen haben sie doch auch schon angeschrieben. Vielleicht wollen sie wirklich auch noch weitere Blogs dazu anschreiben.

fox77
Mitglied
fox77

OK, ich habe in diesem Zusammenhang und der Ahnmahnug nur von WindowsArea und Dr. Windows App gelesen. WindowsUnited (App) , WindowsLove(ohne App) , WindowsBlogItalia (App) und WindowsCentral (App) scheinen nicht das Problem zu haben. Auf jeden Fall ist das ganze sehr merkwürdig!

fox77
Mitglied
fox77

In diesem Zusammenhang was WindowsArea und Dr. Windows passiert ist, habe ich bei keinem anderen nationalen und internationalen Windows Blog mitbekommen. Auf jeden Fall sehr merkwürdig das ganze! @Albert Kann es vielleicht sein das euch aus irgendeinem Grund jemand in die Parade fahren will?

Maddrax
Mitglied
Maddrax

Mir tun jetzt irgendwie die ganzen amerikanischen Fensterbaufirmen leid. Wenn die von MS abgemahnt werden, können sie alle dichtmachen.
Armes Ami-land.

andy1954
Mitglied
andy1954

Rechtlich völlig korrekt und eigentlich erstaunlich, das das erst jetzt aufgefallen ist. Unmöglich ist diese Reaktion allerdings, weil man sich natürlich nicht die Mühe gemacht hat zu prüfen, was eigentlich hinter WindowsArea.de steckt. Da ihr mit Sicherheit Kontakte zu Microsoft Deutschland habt, könnte ich mir vorstellen, das man dort ein offenes Ohr für diesen Vorgang hat. Schließlich muss Microsoft inzwischen über jede Community froh sein, die quasi den Support von Microsoft übernimmt und das in einer Qualität wie ich sie in den letzten 20 Jahren bei Microsoft nicht vorgefunden habe.

entejens
Mitglied
entejens

Rechtlich korrekt? Kann ich nicht beurteilen.
Aber wenn die, wie Du vermutest, tatsächlich nicht nachgesehen haben sollten, was dahinter steckt, dann ist es albern und dumm. Schließlich könnte es ja ein Fenster-Fachmarkt sein 😂

Dustynation
Mitglied
Dustynation

Einerseits nachvollziehbar, da „Windows“ sicher geschützt ist, wobei sich die Frage stellt, ob es Urheberrechtlich geschützt ist, da es sich um ein allgemein benutzbares Wort aus dem Sprachgebrauch handelt.
Andererseits totaler Schwachsinn, da es sich um Magazine rund um Themen aus der Welt von Microsoft und Windows handelt. Sollte ja auch für jeden erkennbar sein.

Mittlerweile wäre ein allgemeiner Name als Windows Magazin wohl angebrachter. Allein schon, weil die Services auf allen Plattformen laufen etc.

Echt irgendwie „Kindagarden“ 🙄🤦

Salami_1988
Mitglied
Salami_1988

Wie sieht es eigentlich mit euren amerikanischen Kollegen von WindowsCentral aus. Bei denen liest man noch nicht über eine Abmahnung. Kann es sein, dass die sich mit MS geeinigt haben.
Vielleicht geben die Auskunft darüber?

arpo
Mitglied
arpo

Sind die jeck?

gallionas
Mitglied
gallionas

Die App einfach Umbenennen in Nadella-Area

Ben777
Mitglied
Ben777

Genau 😊

Maddrax
Mitglied
Maddrax

Muss man dann aufpassen, wie man’s schreibt. Wenn es so geschrieben wird, wie hier im Forum üblich, könnte es Ärger mit Ferrero geben 😉

derformfaktor
Mitglied
derformfaktor

Die geben nur Küsschen. 😁