Overwatch nun Xbox One X Enhanced – Rocket League erst ab Ende 2018

5

Vor wenigen Tagen hat die Xbox One-Variante des E-Sports-Shooters Overwatch ein Update erhalten. Neben den üblichen Balance-Anpassungen der Helden, enthielt die Aktualisierung erfreulicherweise auch Xbox One X Enhanced-Features. Somit ist Overwatch nun für alle Besitzer einer Xbox One X in 4K spielbar. Jedoch bleibt es bei der Unterstützung für 4K-Auflösung. Das Spiel bietet keine Unterstützung für die HDR-Funktionen von Displays.

Es wäre sehr zu wünschen, dass die Entwickler aus dem Blizzard Entertainment dort noch einmal Hand anlegen, denn Overwatch ist ein schön anzusehendes und farbenfrohes Spiel, dem die Unterstützung für HDR sicherlich nicht schaden würde.

> Overwatch für Xbox One kaufen

Die Neuigkeiten zu Rocket League ordnen sich allerdings in die Kategorie „Later this Year“ ein.  Somit werden Käufer einer Xbox One X noch eine Weile auf die Xbox One X Enhanced-Features verzichten müssen. Die Entwickler von Rocket League, Psyonix, haben bekannt gegeben, dass das Update mit 4K-Unterstützung auf das Ende des Jahres 2018 verschoben wird.


Quelle: Windows Central | mspu / Enthält Partnerlinks.

0 0 votes
Article Rating
Advertisements

Über den Autor

23 Jahre, Student: Informatik Game-Engineering, Xbox-Spieler

5 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments