WhatsApp Beta für Windows Phone erhält neue Funktionen

17

WhatsApp zählt noch zu den sehr wenigen Unternehmen, welche die mobile Windows-Plattform weiterhin konsequent unterstützen. Dass sich zumindest in näherer Zukunft daran auch nichts ändern wird, davon zeugt ein neues Update für die WhatsApp Beta.

Die neue Versio 2.18.24 bringt eine Reihe von neuen Funktionen, die natürlich wie gewöhnlich versteckt sind. Erst, wenn die Funktion für alle Nutzer bereit ist, aktiviert man bei der Facebook-Tochter die Features serverseitig.

Live Ortung

Nachdem das Feature bereits vor Monaten für Android und iOS ausgerollt wurde, kommt die Live Ortung bald auch für Windows Phone. Das Feature erlaubt es, den eigenen Standort für 15 Minuten mit einem anderen Nutzer bzw. einer Gruppe zu teilen.

Sticker

Ähnlich wie Telegram und der Facebook Messenger soll WhatsApp künftig ebenfalls Sticker bieten, die neben Wort und Schrift sowie Emoji eine weitere Weise bieten soll, sich auszudrücken. Im Falle der Sticker wird es wahrscheinlich möglich sein, Sticker-Pakete herunterzuladen und aus den gewählten Paketen ein passendes Sticker zu wählen.

Wir gehen davon aus, dass diese Features bereits in den kommenden Wochen in die offizielle App des Unternehmens Einzug halten werden. Infolgedessen werden die momentan noch versteckten Funktionen dann auch serverseitig aktiviert.

Die WhatsApp Beta für Windows Phone steht übrigens öffentlich und kostenlos im Microsoft Store zum Download bereit. Unter dem folgenden Link könnt ihr die Anwendung herunterladen:

WhatsApp Beta
WhatsApp Beta
Entwickler: WhatsApp Inc.
Preis: Kostenlos

via mspu / Quelle: WABetaInfo

Über den Autor

21 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

17
Hinterlasse einen Kommentar

Please Login to comment
3 Comment threads
14 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
9 Comment authors
backpflaumePlatschlatif11DadaDustynation Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Platsch
Mitglied
Platsch

Was mit meinem WhatsApp passiert ist hab ich ja im Forum beschrieben. Kann nur noch einzelne Bilder an jeweils eine Person senden, Gif`s gar nicht mehr, Sollten sie nicht das erst mal in Ordnung bringen?

Brogamer
Mitglied
Brogamer

Es kommen immer mehr Features dazu, was an sich nichts negatives ist, aber ich befürchte mal dass die bereits jetzt schon nicht so gute Performance nur noch weiter darunter leiden muss…

derformfaktor
Mitglied
derformfaktor

Kann ich nur bestätigen. Die Ladezeiten von WA haben sich bei mir in letzter Zeit gefühlt verdoppelt. Vor allem wenn man auf das „Profil“ eines Kontaktes tippt, passiert erstmal für ein paar Sekunden nichts. Da kann man nur so gut wie möglich all seine Kontakte versuchen, von Telegram/Unigram zu überzeugen…

mf
Mitglied
mf

Sprichst Du von Beta- oder Normalversion?

derformfaktor
Mitglied
derformfaktor

Normalversion. Will gar nicht wissen, wie die Beta hierauf laufen würde… Wäre wahrscheinlich eine noch größere Zumutung.

Dada
Mitglied
Dada

Das mag, bitte verzeihe, aber auch etwas an der schwachen CPU/RAM Deines 640 XL liegen. Eigentlich hatte sich die Performance von WhatsApp ja mit voran gegangenen Updates eher verbessert.

derformfaktor
Mitglied
derformfaktor

Es lief aber darauf schon mal besser. Sonst würde ich mich ja auch nicht drüber beklagen. Aber guck dir LINE (welches keine Updates bekommt obwohl es hier und da ein paar Bugs hat) und Unigram, sogar Telegram an. Die laufen schnell ohne lange Denkpausen. Ich würde es ja verstehen, wenn auf dem 640 alles so langsam liefe…

Dada
Mitglied
Dada

WhatsApp hakte schon immer etwas auf W10m. Das ist zumindest meine Erfahrung. Ein Hardreset mit manueller Neueinrichtung wirkt oft Wunder.

latif11
Mitglied
latif11

Bei mir ein Geräte neustart 😆

derformfaktor
Mitglied
derformfaktor

Hardreset mit manueller Neueinrichtung? Und was passiert mit den Appdaten? 😂 Als hätte ich dafür noch Zeit und Muße… Nö, so einfach mach ich es der Technik nicht. Sie hat sich mir anzupassen und nicht andersherum! 😄

Mamagotchi
Mitglied
Mamagotchi

Bin immer noch überrascht, dass die App für WP8.1/W10M nach wie vor gepflegt und mit neuen Features versehen wird. Wenn man überlegt, wie lange dir Facebook-App kein Update mehr erhalten hat 🤔😅

derformfaktor
Mitglied
derformfaktor

WhatsApp ist für viele (auch Windows Phone) Nutzer essentiell. Auch wenn es nicht mehr so viele sind, so würde die Einstellung dieser App schon einen beachtlichen Shitstorm von verärgerten WinPhone-Nutzern hervorrufen. Und das gar nicht mal zu unrecht. Man kann ja nichts dafür, wenn manche Kontakte kein Telegram oder anderes nutzen möchten und man deswegen dazu geforced wird, WhatsApp zu nutzen.

Ist eigentlich schade, dass sich niemand über die Einstellung anderer Apps beschwert…

Dustynation
Mitglied
Dustynation

Wer nicht im Stande ist ohne WhatsApp kontakt zu halten hat eher andere Probleme^^

Viele reden sich WhatsApp wichtig. Ich habe jetzt seit über einem Jahr kein WhatsApp mehr und muss feststellen, dass wichtige Infos durchaus zu mir durchkommen und das glücklicherweise ohne dummes Geschreibe und Generve in Gruppenchats 🙂
Vor allem widerstrebt es mir aufgrund von Gruppenzwang Facebook noch mehr Daten (Geld) zu schenken, was wiederum zur Folge hat, dass auch nicht mehr jeder unnütze Dreck auf FB abonniert oder geteilt wird.

derformfaktor
Mitglied
derformfaktor

Um mit lokalen Leuten Kontakt zu halten, klappt das schon, bei den internationalen Kontakten oder auch neuen Bekanntschaften wird es eher schwierig, denn die sieht man nicht täglich persönlich oder fährt mal eben vorbei. Und Facebook ist ja keine Alternative, Mails erst recht nicht, da schon eher Skype… Ich wollte es auch nie und hab es seit nunmehr 2 Jahren auch…

Dustynation
Mitglied
Dustynation

Joa, Möglichkeiten gibt es ja glücklicherweise genug 🤙
Es ist halt extrem übertrieben alles an WhatsApp festzumachen. Ich nutze aktuell nur Skype als Messenger, da eh alles über einen Account läuft, ich auf jedem Gerät auf dem Laufenden bleiben kann und nicht an eine Nummer gebunden bin. Jeder hat so seinen Lieblingsdienst 🙂

Das mit WhatsApp ist ja schon so wie mit dem iPhone … Gott persönlich hat es uns als Geschenk gegeben … 😇🎁

derformfaktor
Mitglied
derformfaktor

Ja, Geschenke, die niemand wollte… Und für die wir mit unserem besten bezahlen: Unseren Daten und dem Geld. u.u

Skype nutze ich gar nicht mehr, gefällt mir persönlich einfach nicht. Zudem nutzt das von meinen Leuten erst recht niemand mehr. Ist auch, um ehrlich zu sein, auf dem Phone eine Zumutung. Aber das ist meine Meinung.
Ich hoffe dennoch, dass sich irgendwann mal alle von WhatsApp loslösen werden und technisch mal etwas weltoffener werden – das wird wohl nur Wunschdenken bleiben…

backpflaume
Mitglied
backpflaume

Du kommst durchs Studium ohne WhatsApp Gruppen?