WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

Windows 10

Windows 10 Build 17600 – Erste Redstone 5-Build wurde kompiliert

Microsoft hat erst kürzlich während des Windows Insider-Webcasts auf Mixer verkündet, dass die ersten Windows 10 Redstone 5-Builds „früher als wir denken für die Tester ausgerollt werden sollen. Das Unternehmen teilte allerdings nicht mit, wann genau der Release stattfinden wird.

Man ließ die Zuseher aber wissen, dass es in dieser Woche nicht mehr passieren wird. Nachdem sich diese Woche am heutigen Sonntag-Abend ihrem Ende naht, gibt es neue Informationen in Bezug auf Redstone 5. Im Buildfeed wurde nun nämlich die erste Windows 10 Redstone 5-Build entdeckt und diese trägt die Build-Nummer 17600.1001. Somit macht die Versionsnummer einen großen Sprung von der aktuellen Redstone 4-Build 17093.

Ob die erste Redstone 5-Build schon im Laufe der nächsten Woche ausgerollt wird, können wir anhand dieser Information allerdings nicht voraussagen. Wir halten es momentan für eher unwahrscheinlich und gehen davon aus, dass zuerst einige Veränderungen vorgenommen werden. Beispielsweise dürfte das Windows 10 Sets-Feature diesmal von Beginn an enthalten sein.

Die Redstone 5-Builds werden diesmal bereits vor dem Release des kommenden Windows 10-Updates an Insider ausgerollt. Hierzu müssen die Windows Insider im Fast Ring in den Einstellungen auswählen, dass sie Builds im Skip Ahead-Ring erhalten möchten. Dieser Ring wurde geschaffen, sodass Insider jene Phase überspringen können, in denen die nächste Version von Windows 10 optimiert wird und die letzten Fehler beseitigt werden.


via mspu / Quelle: reddit

About author

"Entdeckung besteht darin, den gleichen Gegenstand wie alle anderen zu betrachten, sich aber etwas anderes dabei zu denken."
Related posts
Windows 10Windows 11

Microsoft schließt ein Sicherheitsrisiko im Windows Defender

Windows 10

Surface Duo 3 Konzept zeigt kleines Display im Microsoft-Logo

Windows 10

WhatsApp UWP steht nun als Beta zum Download bereit

Windows 10

Kartellbeschwerde gegen OneDrive- und Teams-Integration in Windows 11

0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
3 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments