Fitbit-Update für Windows 10 Mobile bringt Unterstützung für neue Uhren

15

Fitbit hat gestern bereits ein Update für die eigene Windows 10 Mobile-App ausgerollt, womit die Version der Anwendung auf 2.31.1479 erhöht wird.

Mit dem Update bringt Fitbit einige Wochen vor Marktstart die Unterstützung für die neu vorgestellte Fitbit Versa auch für die Windows 10- und Windows 10 Mobile-App.

Wer vor hatte, die Uhr zu kaufen, weiß jetzt jedenfalls, dass sie auch weiterhin mit Windows 10 Mobile kompatibel sein wird. Unter dem folgenden Link könnt ihr die Fitbit Universal App herunterladen:

Fitbit
Fitbit
Entwickler: ‪Fitbit‬
Preis: Kostenlos

> Fitbit Versa vorbestellen


Enthält Partnerlinks.

0 0 vote
Article Rating

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

15 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
sengir
2 Jahre her

Einerseits löblich, dass sie ihren eigenen Produkte noch für Windows Phone Nutzer unterstützen, allerdings vergessen sie den Support für Produkte bereits geschluckter Firmen, wie z.B. Vector. Ich selbst besitze eine Vector Watch und seit der Übernahme durch Fitbit hat meine Uhr keine Unterstützung mehr, obwohl – soweit ich das in Erinnerung habe – dies seitens Fitbit zugesagt wurde.

fuchur
Reply to  sengir
2 Jahre her

Soweit ich weiss war das nicht von fitbit direct zugesagt worden sondern von den übernommenen vector mitarbeitern, die das in ihrer Freizeit machen wollten. Ist nicht viel draus geworden, soweit ich weiss…

fuchur
2 Jahre her

Fitbit ist einfach nur klasse was die Unterstützung angeht. Hut ab dafür. 🙂

spaten
Reply to  fuchur
2 Jahre her

??

derformfaktor
Reply to  fuchur
2 Jahre her

Die Unterstützung ist super, allerdings verkraftet mein 640XL die App nicht so gut. Es braucht echt lange, bis es reagiert und was lädt…

SyrtakiVampir
Reply to  derformfaktor
2 Jahre her

Ja, die App und das Synchronisieren sind schon sehr lahm. V.a., wenn man nicht täglich synchronisiert.

derformfaktor
Reply to  SyrtakiVampir
2 Jahre her

Ich muss täglich bzw. morgens schon synchen, weil sonst Daten verloren gehen. Diese Erfahrung durfte ich letztens auch machen… u.u

SyrtakiVampir
Reply to  derformfaktor
2 Jahre her

Ich mach es mittlerweile über mein Tablet, weil es einfach schneller und zuverlässiger geht 😀

derformfaktor
Reply to  SyrtakiVampir
2 Jahre her

Sowas hab ich nicht ?. Aber ich kann’s ja mal beim iPod versuchen, dort läuft die App in der Performance so, wie sie laufen sollte… ?

fuchur
Reply to  derformfaktor
2 Jahre her

Echt? Was hast du denn für eine fitbit? Die ionic speichert bei mir so ca. 2 Wochen die daten.

derformfaktor
Reply to  fuchur
2 Jahre her

Charge 2. Hab die letztens mal den ganzen Tag nicht synchronisiert (letzter Synch: Den Abend vor diesem benannten Tag) und schon konnte es keine Schlafdaten der letzten Nacht mehr in der App darstellen… Schritte usw. hat es zwar noch gemessen, die Werte waren aber ungenauer als normal. Allgemein bin ich von dieser Uhr in manchen Dingen enttäuscht oder verwirrt. Bspw. gehe ich 10 Schritte in der Wohnung und schon habe ich mehr als 100m zurückgelegt. Oder manchmal fahre ich ~4km mit dem Rad und wenn ich ankomme, bin ich angeblich bestenfalls um die 1,7km gefahren. Da kann ich GPS am… Read more »

fuchur
Reply to  derformfaktor
2 Jahre her

Kann ich nichts zu sagen. Hatte weder mit der blade noch der ionic oder auf meinem l950xl solche probs.

Das mit dem Gimmik ist halt glaub ich einfach bei jeder smartwatch so. Der mehrwert ist ehr begrenzt und es ist ehr ne spielerei, was auch erklärt warum die sich nie so gut wie ein smartphone verkauft haben. Aber das gilt halt echt für alle… Egal ob man ne charge 2 oder ne apple watch hat.

derformfaktor
Reply to  fuchur
2 Jahre her

Diese Teile kosten ja schon so viel wie Einsteigersmartphones, da sollte man doch genaue Messergebnisse oder zumindest halbwegs aussagekräftige erwarten können…
Oder hab ich ein Montagsmodell erwischt?

fuchur
Reply to  SyrtakiVampir
2 Jahre her

Bluetoothdatenübertragung halt. Richtig flott ist das wohl nie, aber die app an sich läuft super auf meinem l950xl und ob das syncen von vielen daten jetzt 5s oder mal 20s braucht juckt mich nur sehr peripher und ist ja auch verständlich wenn’s mal ne Woche statt nem halben tag ist. 😉 mittlerweile gibt’s ja sogar ne art dauerverbindung bei der ionic und da kann ich jeden schritt ziemlich in echtzeit mitverfolgen bei mir.

Kommando
Reply to  fuchur
2 Jahre her

Meine Freundin hat seit kurzem auch eine Fitbit. Der Grund für Fitbit war die Unterstützung von WinPhone.