RTM: Windows 10 Build 17133 für Insider im Fast Ring veröffentlicht

0

Microsoft hat heute die Windows Insider Build 17133 im Fast Ring veröffentlicht, welche eine Reihe von Fehlerbehebungen mit sich bringt. Tatsächlich gibt es nur drei Fehlerbehebungen und keine bekannten Bugs.

  • Ein Fehler wurde behoben, der verursachte, dass gewisse Geräte mit BitLocker-Verschlüsselung ohne Vorwarnung in die BitLocker Recovery booten.
  • Fehler wurde behoben, der verursachte, dass die Display-Helligkeit nicht verändert werden konnte, wenn mehr als vier Monitore verbunden waren.
  • Es kann nun wieder auf vorgeschlagene Links in Microsoft Edge geklickt werden.

Mit dieser Build wurde die letzte Redstone 4-Build erreicht, sodass ab sofort nur noch kumulative Updates für das kommende Windows 10 Spring Creators Update veröffentlicht werden sollten.


Quelle: Microsoft

0 0 votes
Article Rating

Über den Autor

Subscribe
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments