Sony hält wieder einmal den Fortschritt im Gaming-Bereich auf

81

Für ein Unternehmen, das seine eigenen Produkte im Gaming-Bereich mit „this is for the players“ bewirbt, handelt Sony in letzter Zeit immer wieder ganz anders. Taten sagen mehr als Worte und erstere blockieren seit Monaten jegliche Fortschritte im Gaming-Bereich.

Die Entwickler von Fortnite haben kürzlich bestätigt, dass es Crossplay zwischen Xbox One, PC und Smartphones geben wird. Auch die PlayStation 4 wird Crossplay unterstützen, nur eben nicht in Verbindung mit der Microsoft-Konsole. Sony will Crossplay mit der Xbox One weiterhin nicht ermöglichen. Eigenen Angaben zufolge, um die Sicherheit der eigenen Nutzer zu gewährleisten. Eine billige Ausrede, wie auch viele PlayStation-Fans wissen.

Nur Sony blockiert Crossplay – Selbst Nintendo spielt mit

Sonys Blockade betrifft mittlerweile nicht nur ein Game, sondern praktisch die gesamte Branche. Crossplay ist technisch heutzutage in vielen Games leicht umsetzbar, allerdings wehrt sich Sony weiterhin aktiv dagegen. Während eines ersten öffentlichen Tests konnten Xbox-Spieler gegen PlayStation-Spieler in Fortnite antreten, jedoch nur aufgrund eines „Konfigurationsfehlers“, wie die Entwickler später informierten. Microsoft begrüßt das Crossplay mit anderen Plattformen, während Sony es weiterhin ablehnt.

Sony sperrt sich selbst ein

Während Minecraft-Spieler beispielsweise bereits Crossplay zwischen Windows 10, Xbox One, Smartphones und der Nintendo Switch genießen können, gibt es die Funktionalität auf der PlayStation 4 nicht. Das liegt ganz und gar nicht daran, dass Minecraft zu Microsoft gehört, sondern an der Tatsache, dass Sony auf der Bremse steht. Crossplay mit Freunden wäre bereits möglich, unabhängig von der Plattform, die man besitzt, doch der Konzern, der mit „for the players“ wirbt, ist strikt dagegen.

Die Schaffung dieses abgeschlossenen Ökosystems in einer sich immer weiter öffnenden Gaming-Branche schadet letzten Endes Sony selbst am meisten. Leider zieht der führende Hersteller von Spielekonsolen die gesamte Branche in Mitleidenschaft.


via thurrott

Über den Autor

21 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

81
Hinterlasse einen Kommentar

Please Login to comment
15 Comment threads
66 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
17 Comment authors
naichcent66Comando LosTiozKommandoCopyConstructor Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Comando LosTioz
Mitglied
Comando LosTioz

Kunden verteidigen eine Firma,die sie einschränkt 🤣Was für Konsum Zombies !

User
Mitglied

Kunden verteidigen eine Firma, die halbgare Produkte aufn Markt wirft, die beim Kunden reifen lässt und dann fallen lässt wie ne heiße Kartoffel. Was für verblendete Konsum Zombies!

derformfaktor
Mitglied
derformfaktor

Das stimmt leider. Aber das machen auch noch viele andere so… Die Konsumenten haben sich dazu erziehen lassen.

Emperor73
Mitglied
Emperor73

👍
Dat stimmt

fuchur
Mitglied
fuchur

Der unterschied ist: Wir sind nicht in die Schalker (oder ein anderer Verein) Fankurve gekommen um den Schalkern zu sagen ihr Verein sei scheisse und sie sollen es endlich begreifen dass Hamburg (oder whatever) viel geiler ist…

Kommando
Mitglied
Kommando

Und wie sie alle kräftig Sony verteidigen nur weil sie eine PS haben… 🙂
Als ob es ein Revier zu verteidigen gäbe.

User
Mitglied

In wie fern wird SONY verteidigt? Der Artikel ist schlicht und ergreifend eine dreiste Lüge. 😉

fuchur
Mitglied
fuchur

Nein ist er erstmal nicht. Reisserisch? Ja. Aber wenn Sony Crossplay aktiv untersagt wird hier zumindest auf Ihrer Konsole ein Feature absichtlich zurückgehalten und zwar aus reinpolitischen Gründen. Ein Funken Wahrheit steckt da also ganz klar drin. Das Argument „was andere für Fortschritthalten muss der Konkurrent nicht mitmachen“ ist zwar eins, aber das wäre nur relevant, wenn Sony dafür etwas aktiv entwickeln müsste. Wenn aber ein Spieleentwickler gerne will und Sony das aktiv untersagt, ist das etwas ganz anderes.

User
Mitglied

Nochmal für Dich zum mitschreiben: SONY entwickelt ein Produkt. SONY bestimmt die Features.

Falsche Realität: Wettbewerb bestimmt welche Features ein Produkt des Mitbewerbers haben soll.

Kommando
Mitglied
Kommando

Und da haben wir den nächsten Verteidiger der reinen Lehre des So-Nie-Ismus! 🙂

User
Mitglied

Du hast ein Problem damit, wenn ich aus unternehmerischer Sicht kommentiere? Schön, behalt es für dich, ist schließlich dein Problem.

Emperor73
Mitglied
Emperor73

Finanzstarken, mächtigen Unternehmen, ist der Kunde ein Dorn im Auge…..
Das einzige was denen nicht weh tut ist die Kohle Jedermanns.
Am Besten wie bei Monty Python diese Menschen mal mit Mokassin’s und Hemd auf der Strasse überleben lassen.
Mal sehen was denen auffällt „Am Sinn des Lebens“.

User
Mitglied

Waaaaaat?

Kommando
Mitglied
Kommando

Du hast ein Problem damit, wenn ich deine Kommentare absolut nicht nachvollziehen kann? Schön behalte es für Dich. Ist schließlich dein Problem.

Merkste was? 😉

Ben777
Mitglied
Ben777

Blödsinn. Hab beide hier stehen. Und nun?

Kommando
Mitglied
Kommando

Ich hab keine, und nun? 😉

naich
Mitglied
naich

Eine kaufen 👍🏻😄

naich
Mitglied
naich

Die Xbox hat sich zum Windows Phone der Konsolen entwickelt.

CopyConstructor
Mitglied
CopyConstructor

Den Artikel halte ich für deplaziert. Was in Microsofts Augen Fortschritt ist muß es für die Konkurrenz noch lange nicht sein.
Seit wann ist Windows Area so offensichtlich Marketing Verstärker für Microsoft?

Ist das gar der Deal für die Wiederaufnahme der App in den Store??

User
Mitglied

Ach, und noch was… Unterlasst es doch einfach in der Zukunft solche reisserischen Artikel zu schreiben, die schon in der Überschrift inhaltlich falsch sind. Sony kann hier gar nicht den Fortschritt aufhalten, wenn es doch zwischen all den anderen Plattformen das Thema „Crossplay“ bereits gelebt wird. Oder kommt es zu Einbußen im Crossplay zwischen den anderen Plattformen, wenn Sony nicht mitspielt? Ich meine ja, ihr tanzt doch auch nicht auf jeder Party nur um der Party willen? Oder kennzeichnet den Text als Kommentar, Meinung des Autors, whatever. Das einem als News zu verkaufen ohne stichhaltige Argumente ist ziemlich dünn und… Read more »

tomware
Mitglied
tomware

Ist Crossplay wirklich wichtig???
Ich als passionierter Sologamer verstehe diese Diskussion überhaupt nicht und muss daher Sony recht geben.
Für mich ist es nur ein Werbe-Slogan, Punkt
Was die XBOX braucht sind Games, Games, Games

naich
Mitglied
naich

Und bei den games scheitert es…

cent66
Mitglied
cent66

Habe mir erst gerade eine xbox gegönnt und sehe tonnenweise Games, weiss gar nicht wo ich anfangen soll. 🙂

mickey
Mitglied
mickey

Microsoft bietet ja Minecraft normal für Playstation 4 an obwohl die kein Crossplay wollen, dann unterstützt ja Microsoft wohl -Kein Crossplay- indirekt.

Aber Cross Play wird die kleinste Sorge von Microsoft sein wenn die Switch Ende 2018 die Xbox überholt hat.

Und da hier einige geschrieben haben die Xbox soll irgendwann marktführer werden denen würde ich mal die xbox europa und Asien verkaufszahlen nahe legen, die erinnern mehr an den Windows Phone Marktanteil von damals.

fuchur
Mitglied
fuchur

Und warum bist du in dieser sache pro sony? Was hilft dir kein crossplay genau? Warum willst du, dass sony so handelt? Was bringt dir das?

User
Mitglied

Wenn Du Crossplay willst, schnapp Dir einen PC, eine XBOX oder Nintendo-was-weiss-ich… Sony hält hier den Fortschritt nicht auf. Denn, wenn das tatsächlich der Fall wäre, gäbe es ja keinen Crossplay zwischen all den anderen Plattformen.

derformfaktor
Mitglied
derformfaktor

Sony fühlt sich einfach nur auf den Schlips getreten weil die One X selbst ihre supertolle PS4pro stehen lässt und sie sich jetzt was einfallen lassen müssen… Vielleicht kopieren sie ja bei der nächsten Generation den HDR-Modus und verscherbeln es dann als neue Innovation… Ist ein bisschen wie im Smartphone-Markt. Im Endeffekt bekommt Sony nur Angst, weil sich ihre Konkurrenz zusammenschließt und ihnen das Wasser abgräbt. Nun sind sie in die Ecke gedrängt und reagieren mit dieser Trotzreaktion. Einfach nur Kindergarten sowas… Und mit „for the players“ hat das rein gar nichts zutun. Sollen sie sich eben noch eine Option… Read more »

User
Mitglied

Warum soll SONY sich Crossplay aufdrängen lassen?

Mit dem sehr guten Spiele-LineUp, vor allem SONY-only Titel, und dem PSN hat SONY ein erfolgreiches Produkt aufm Markt. Von „in die Ecke gedrängt“ ist nichts zu sehen. Ist wohl nur der feuchte Wunschtraum von Leuten, die die Kracher wie The Last Of Us oder Uncharted nicht zocken können.

fuchur
Mitglied
fuchur

Weil es gut für die nutzer ist, wenn sie mit allen freunden spielen können und nicht nur mit denen, die ihnen helfen monopole aufzubauen? Natürlich hilft das sony nur begrenzt aber mal ehrlich: Bist du sony oder gehörst du zu den nutzern, die sicher mehr von offenheit und transparenz haben? Du argumentierst hier rein politisch pro sony ohne sinn und verstand. Wenn sony also eine für nutzer eine negative Entscheidung trifft, darf man das sehr wohl kritisieren. Und dann rumzulabern, dass die leute die exklusivtitel nicht spielen können, die keine ps4 haben ist auch kein argument. Hier geht es um… Read more »

User
Mitglied

Wieder nur der Vorwurf Fanboytum und Bezahlt werden.

Hast Du noch mehr drauf als nur Zahnbelag?

derformfaktor
Mitglied
derformfaktor

Und wieder stehen sich die beiden Lager Sony vs MS im Ring gegenüber.
Vergesst die Streitereien, denn am Ende gewinnt immer der PC.

naich
Mitglied
naich

Bei was gewinnt der PC? Games die nicht für ihn erscheinen? 😄

derformfaktor
Mitglied
derformfaktor

Es gibt mehr PC-Spiele als Spiele für alle 3 großen Konsolen zusammen. Es gibt noch mehr Bezugsquellen als Steam. Schau’s dir einfach an…
Zudem gewinnt der PC immernoch allein wegen der Grafik und der Möglichkeit, seine Spiele mit Mods optisch aufzuhübschen und auch Spiele zu erweitern. Das schafft keine Konsole und wird dem auch so schnell nicht gerecht werden.

User
Mitglied

Mein PC hat 2012 gegen die PS3 verloren. Seit der PC weg ist, habe ich mehr Zeit fürs Zocken an den Konsolen. Keine Zeit verlieren beim Treiber-Update, Fehlersuche warum Spiel XYZ nicht funktioniert oder beim Rumkonfigurieren von Settings, damit das Spiel flüssig läuft.

Stell Dir vor, so eine Konsole a la PS4 will gar nicht den PC ablösen. Das ist auch nicht das Ziel von SONY.

naich
Mitglied
naich

👍🏻 manche kapieren es halt nicht. Oder wollen einfach nicht…

fuchur
Mitglied
fuchur

Ähm, das letzte mal, dass ich ein Treiberproblem oder irgendwas anderes von die erwähntes beim Spielen eines Spiels auf dem PC hatte ist mindestens 10 jahre her… Kein gutes Argument.

User
Mitglied

Perfekt! Dann hast Du deine Top-Spieleplattform gefunden: PC! Brauchst Dich dann ja über SONY und deren „Nein“ zu Crossplay nicht mehr künstlich aufzuregen.

fuchur
Mitglied
fuchur

Na doch… Ich hab freunde, die xbox und ps4 zocken und es wäre super wenn wir alle zusammen spielen könnten. Versteh einfach nicht was du dagegen hast? Was bringt es die crossplay nicht zu haben?

Emperor73
Mitglied
Emperor73

👍

derformfaktor
Mitglied
derformfaktor

Was hast du denn mit deinem PC angestellt, dass er solche Probleme hat? Ich hab meinen vor 4 Jahren eingerichtet, zwischendrin mal das System auf ’ne SSD verschoben und hatte noch nie irgendwelche Treiberprobleme oder sonstige Fehler. Okay, ich musste mal etwas rumfriemeln als ich ein altes Spiel aus XP-Zeiten spielen wollte. Aber auch das ging fix. Ansonsten, was Fehler im System angeht, hatte ich einmal ein Problem mit WU – und das alles in den Jahren seit ich ihn eingerichtet hab. Um einen PC richtig zu bedienen bedarf natürlich auch ein gewisses Maß an Wissen und technischem Verständnis. Aber… Read more »

User
Mitglied

Nichts habe ich mit dem PC angestellt. Übrigens habe ich über 20 Jahre, beruflich wie privat, Erfahrung mit PCs/Laptops. In der Zeit als ich noch einen PC hatte gab’s nur wenige Spiele, die von der Installation an vernünftig spielbar waren. Sonst musste man Einiges an Aufwand betreiben, dass es auch der Fall war. Und wie ich heute diverse Hardware-Foren verfolgen, ist das wohl immer noch der Fall.

Richtig, fürs Zocken habe ich die PS4. Für alles andere und auch ein wenig Diablo3 reicht mein Laptop mit i5/16GB/850M/SSD.

naich
Mitglied
naich

Es geht nicht um die Quantität der Spiele sondern um die Spiele ansich.

Ok du zockst also GoW, Uncharted, Tlou, Horizon usw. auf dem PC? Aha… Höchstens mit PS Now .

Und was nützt mir die stärkste HW wenn ich die Spiele nicht zocken kann die ich will?

Also was gewinnt der PC jetzt?!? Nix 😄

fuchur
Mitglied
fuchur

Naja, und die ganzen Spiele, die nie auf der PS4/Xbox rauskommen? Das ist kein Argument. Ich hab gar kein Problem damit, dass Leute eine Konsole haben und darauf zocken weil sie die Exklusiv-Spiele mögen. Aber bitte auch verstehen, dass das für PC gamer genauso gilt…

naich
Mitglied
naich

Die PC Spieler können doch zocken was sie wollen. Ist doch ok.

Nur interessieren mich die meisten PC Games nicht. Von daher ist der PC als Gamingplattform raus und uninteressant für mich.

derformfaktor
Mitglied
derformfaktor

Du zählst nur Exklusivtitel auf, aber denke eher mal an die Spiele, die tatsächlich am meisten gespielt werden.
Und ja, die Grafik ist am PC immer noch um Längen besser als auf Konsole.
Aber das kann man immer so weiterführen…
Btw, mit dem PC kannst du nicht nur spielen. 😉

naich
Mitglied
naich

Natürlich zähl ich die Spiele auf die mich interessieren. Und das sind eben zu 70% exclusives. Der Großteil der Multis sind doch nur noch B-Ware. Vereinzelt gibt’s noch gutes, aber das meiste ist nix Gescheites.

Und was nützt mir die beste Grafik wenn das Spiel nix taugt? Immer noch nix 😄

Da meine Zeit als arbeitender Mensch und Familienvater begrenzt ist befasse ich mich einfach mit den besten Perlen. Und die finde ich im Moment bei Nintendo und Sony. Fakt.

Wer PC spielen will kann es gern, ich nutz ihn zum arbeiten ☺

User
Mitglied

Auch für Dich nochmal, zum mitschreiben: die PS4 bzw. eine Konsole will gar nicht den PC ersetzen. Soll sie auch nicht. Ist ja auch technisch nur bedingt bzw. mit viel Aufwand möglich, wenn überhapt. Die PS (oder auch XBOX) ist ausschliesslich für Entertaiment-Content ideal: Games, Streaming, Audio und Fotoanzeige. Der ständig aufkommende, unsinnige und daher dumme Vergleich zum PC kommt in der Regel von PClern, die damit sich die tausende von Euros für ihren PC schön reden wollen. Was bringt einem die dollste Grafik, wenn das Spiel einen nicht fesselt? Schon gar nicht für Monate? Für solche Grafikblender hab ich… Read more »

fuchur
Mitglied
fuchur

Wenn man den Grund schon gefunden hat, warum sollte ich mir nen neuen zusammenfantasieren? Widerleg doch meine Behauptung. Sonst bleibt sie bestehen. Ich finds schon alleine lustig wie du hier mit CI/CD-konformer Schreibweise rummachst und dir den Stress machst. Ist auch ein schönes Indiz für jemanden, der die SOPs der Marketingabteilung gelesen und jetzt in den Kommentarspalten auftaucht. Zur Zeit seh ich keinen Grund meine Annahme dich bezüglich zu revidieren.

derformfaktor
Mitglied
derformfaktor

Na mit aufdrängen hat das nix zutun. Immerhin betreiben sie scheinbar genug Aufwand, es zu verhindern. Sie hätten es deutlich einfacher, wenn sie mitziehen, statt sich vehement querzustellen.

User
Mitglied

Natürlich ist das aufdringlich.

Ich verstehe den Sinn des künstlichen Aufschreis nicht. SONY wird nie die eigenen SONY-only Titel auf andere Plattform portieren. Zudem diese ja sowieso Singleplayer-Titel sind. Ergo macht Crossplay hier gar keinen Sinn. Und für die restlichen 0815 Multiplattform-Titel gibt mehr als genug Alternativen.

Zudem, wo bleibt der Aufschrei, dass Microsoft und Nintendo deren Systemseller wie Halo oder Zelda auf die PS4 nicht portieren werden?

Den Aufwand im „Nein“ musst Du mir aber auch nochmal erklären.

derformfaktor
Mitglied
derformfaktor

Scheinbar hast du die Definition des Begriffs „CrossPlay“ nicht verstanden. Es geht nicht darum, Spiele anderer Plattformen auf seine Plattform zu ziehen (die PS4-Titel interessieren mich ehrlich gesagt eh nicht), sondern um Spieler unterschiedlicher Plattformen zusammen dieselben Spiele online spielen lassen zu können. Wenn Sony meint, sie brauchen das nicht mit der XBox, aus welchen dummen Gründen/Ausreden auch immer, dann haben sie halt Pech. Du siehst, was mit Dingen passiert, die nicht auf der aktuellen Welle mitschwimmen… Und so wird es früher oder später auch mal der PlayStation ergehen.

User
Mitglied

Doch, ich weiß was Crossplay bedeutet. Ich habe lediglich einen Schritt weiter gedacht. Ohne die Exclusive-Titel der anderen Plattformen ist die aktuelle Crossplay-Geschichte weder Fisch noch Fleisch.

Wenn SONY der Meinung ist, dass Crossplay denen am Allerwertesten vorbei geht, dann fußt deren Meinung/Einstellung sicherlich auf einem soliden Zahlenwerk und nicht auf der gefühlten Wahrnehmung wie unser eins.

SONY ist aktuell in Sachen Konsole Spitzenreiter. Die Hardware ist top, das Spiele-LineUp noch topper. Wie Du auf die abenteuerliche These kommst, SONY geht unter, kannst wahrscheinlich nicht mal Du Dir selbst erklären.

Emperor73
Mitglied
Emperor73

👍

mickey
Mitglied
mickey

Für mich ist die Playstation eine Ikone die Gaming erst Erwachsen gemacht hat und für die breite Masse zugänglich gemacht hat,zudem finde ich die Exclusives fantastisch. Die Xbox hat in Deutschland einen sehr schweren Stand und durch solche Artikel wird das eher noch ausgeweitet,weil dann heisst es jetzt muss Microsoft immer mit Crossplay heulen weil sie keine eigenen Spiele zusammenbringen.

derformfaktor
Mitglied
derformfaktor

So schlecht waren die Verkaufszahlen von Windows Phone gar nicht. Also damit kann man es schonmal nicht vergleichen… Seh sogar heute hin und wieder noch jemanden damit rumlaufen.

User
Mitglied

Sony muss gar nichts.

Lustig bzw. ganz schön dreist finde ich auch die Aussage: “ Leider zieht der führende Hersteller von Spielekonsolen die gesamte Branche in Mitleidenschaft.“

Wieso zieht Sony die gesamte Branche in Mitleidenschaft? Weil der Wettbewerb bei den Gamern nicht so erfolgreich punkten kann wie Sony, sucht man die Schuld beim Führenden?

Kommt schon, das ist doch ein bisschen zu kurz gedacht.

Vor allem, die Spiele, die ich so auf der PS4 zocke, gibt es eh nicht auf anderen Systemen.

fuchur
Mitglied
fuchur

Und, argumentierst du pro sony weil du for the player bist und es toll findest was sony da machr, herr „user“ oder nur weil du pro sony bist? Nix für ungut, aber ohne echten grund ist das nichts anderes als dängelung.

User
Mitglied

Ich brauch keine Gründe, wenn ich keine Lust habe auf jeder Party zu tanzen, zu der ich auch eingeladen werde. Nichts anderes macht Sony hier.

fuchur
Mitglied
fuchur

Also kurz gesagt: Du hast keinen Grund außer fanboyismus, der deinen mitmenschen schadet. Ich hoffe du wirst wenigstens gut von sony bezahlt.

User
Mitglied

Wenn man nicht weiter weißt, wirft man seinem Gegenüber Fanboytum und Bezahlt werden vor. Ganz großes Kino.

Nenne mir bitte einen plausiblen und wirtschaftlich ultimativen Grund, warum SONY sein sehr gut funktionierendes Ökosystem irgendwelchen 0815-Spielen mittels Crossplay öffnen soll?

fuchur
Mitglied
fuchur

Es geht nicht um Sonys Sichtweise. Bist du Sony? Du bist ein Spieler, Ich bin auch einer und natürlich argumentiere ich nicht aus Sicht eines Wirtschaftsunternehmens (oder deren Aktieninhabern damit die noch ne weitere Yacht kaufen können), dass mich mies behandeln will um mehr Kohle zu machen. Die haben genug Lobbisten, die bereits für sie sprechen. Ich spreche aus Sicht der Spieler und zwar aller Spieler verschiedenster Platformen. Und für uns alle ist das nachteilig, weil wir eben nicht mit allen unseren Freunden spielen können. Wenn du plötzlich aus Sicht des Unternehmens sprichst und die Gruppe hintergehst, der du eigentlich… Read more »

User
Mitglied

Muhahaha, Fortnite? PUBG? Nein, danke! Verzichte ich gern drauf, wenn ich weiterhin so Perlen wie TLOU oder Uncharted zocken kann.

Zu deinem restlichen Geseiere: kein Kommentar.

fuchur
Mitglied
fuchur

Blöde frage aber einen eintrag vorher hast du mir vorgeworfen ich würde anderen allgemeingültige sichtweisen aufdrücken und jetzt schreibst du fortnite und pubg wären Mist und tlou wäre ne perle? Und noch ne Kleinigkeit: Es geht nicht darum, dass du fortnite nicht spielen können sollst. Das kannst du auch mit ner ps4. Es geht einzig und alleine um crossplay und dass die Entscheidung dazu beim entwickler der spiele liegen sollte. Was du da redest hat nichts mit der Diskussion zu tun. Troll wo anders rum.

User
Mitglied

Wer die Party bezahlt, der bestimmt die Regeln. Weder MS noch du sind Herr über SONYs Entertaiment und somit habt ihr nichts zu melden. Bitter? Für dich ja.

Ich habe nie behauptet, dass Fortnite und PUBG Mist sind. Lern lesen und verstehen.

naich
Mitglied
naich

👍🏻 on point

naich
Mitglied
naich

PUBG? Really? Du schreibst doch nur Blödsinn. Sony soll crossplay anbieten, aber gibt’s PUBG für die Playstation oder Switch?

Hmm jetzt wackelt dein Gerüst. Warum gibt’s das nicht für die anderen?

Und abgesehen davon ist es wirklich nicht gut. Zock ich lieber Nioh oder TLOU. Oder fahr ne Runde Mario Kart. ☺

Deine Anschuldigungen gegenüber SONY und mancher User hier zeugen aber von Fanboytum. Und du wirfst es anderen vor….

User
Mitglied

…zudem ist es total überheblich und anmaßend wenn fuchur von sich auf andere schließt und gleichzeitig sich erdreisdet für andere eine allgemeingültige Sichtweise zu verbreiten.

fuchur
Mitglied
fuchur

„Jetzt wackelt dein Gerüst.“ Du bist doch der, der argumentiert, dass pugb demnächst zur Ps4 kommt weil es soviele spieler gibt und es ja nur um kohle geht. Und auch da nochmal ein kleiner einschub: Ich sage nicht, dass morgen uncharted für die xbox rauskommen soll und sony das machen soll. Das wäre quatsch und die Entscheidung von sony ist da legtim das nicht zu tun. Ich sage: Wenn ein entwickler gerne crossplay anbieten möchte und technisch alles schon läuft, dann sollte sony das nicht verhindern und aktiv unterbinden. Was daran jetzt ein gerüst ist versteh ich nicht so ganz… Read more »

fuchur
Mitglied
fuchur

„Jetzt wackelt dein Gerüst.“ Du bist doch der, der argumentiert, dass pugb demnächst zur Ps4 kommt weil es soviele spieler gibt und es ja nur um kohle geht. Und auch da nochmal ein kleiner einschub: Ich sage nicht, dass morgen uncharted für die xbox rauskommen soll und sony das machen soll. Das wäre quatsch und die Entscheidung von sony ist da legtim das nicht zu tun. Ich sage: Wenn ein entwickler gerne crossplay anbieten möchte und technisch alles schon läuft, dann sollte sony das nicht verhindern und aktiv unterbinden. Was daran jetzt ein gerüst ist versteh ich nicht so ganz… Read more »

Rina
Editor

Das Beitragsbild – passend 😀 😂

rumpelstilzchen
Mitglied
rumpelstilzchen

Habe auch keine Lust mehr auf Sony, meine Ps4 wird die letzte Playstation sein, danach kommt mir eine Xbox ins Haus.

Dada
Mitglied
Dada

Ich spiele sowieso am liebsten alleine/offline auf meiner PS4, habe auch kein Plus-Abo, passt doch von daher prima 😎!

Ben777
Mitglied
Ben777

Gibt genug PS4 Gamer. Die brauchen kein Crossplay..

DevilDesire
Mitglied
DevilDesire

So ein bisschen sehe ich Nokia da drin.. Als sie den Smartphoneboom verschlafen haben (brauch Ja keiner)

Evtl. geht’s Sony genauso, sie gehen pleite und werden von Microsoft aufgekauft 😂

Emperor73
Mitglied
Emperor73

Und dann die PS4 einstampfen…….
Wer braucht schon eine vierte Gaming Plattform

User
Mitglied

So so, weil Sony nicht auf jeder Hochzeit/Party tanzt, zu der man die einlädt, geht Sony pleite?
Machen wir uns nichts vor: aktuell stampft eher Microsoft das eine oder andere Thema ein. Vor solchen Schritten ist Sony noch weit entfernt.

Dustynation
Mitglied
Dustynation

Jeder kann sich aussuchen welche Konsole er kauft. Wenn Crossplay auf der PS4 nicht funktioniert dann … tja … dann wird die Xbox One X nicht nur „the most powerful Console ever“ sein, sondern auf langer Sicht vielleicht auch die meistverkaufte. Wobei Microsoft Ja nicht nur die Xbox sondern auch den PC hat. Die Grenze verschwimmt Ja auch immer mehr. Vielleicht sehen wir demnächst einer Wende im Konsolenmarkt.

derformfaktor
Mitglied
derformfaktor

😂👍🏼 Eure Artikel brauchen echt mehr Memes… 😄
Soll Sony doch so weitermachen. Dann wird Microsoft eben führender Konsolenhersteller.

naich
Mitglied
naich

😂 der Witz war gut