WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

Apps/Games

WhatsApp erhält neue Funktionen für Gruppenchats

WhatsApp veröffentlichte ein neues Update im Microsoft Store für ihre Windows Phone-App. Mit diesem Update erhält der Instant Messenger ein paar nützliche Funktionen für Gruppenchats.

Mehr Möglichkeiten für Gruppenchats

Die erste Neuerung betrifft die Möglichkeit, Gruppenbeschreibungen hinzuzufügen. Dadurch kann kurz erläutert werden, worum es in der Gruppe geht, oder an welche Regeln sich die Mitglieder halten sollen. Eine weitere praktische Verwendungsmöglichkeit wäre das Auflisten von häufig benötigten Internetlinks.

WhatsApp Gruppen können mittlerweile bis zu 256 Mitglieder umfassen. Da es bei dieser Anzahl die Teilnehmerliste schnell unübersichtlich werden kann, hat man nun eine Suche hinzugefügt. Diese erreicht ihr über das Lupen-Symbol innerhalb der Gruppeninfo.

Nutzer als Spam melden

Zuletzt bietet der Messenger nun die Möglichkeit an, Nutzer oder ganze Gruppen als Spam zu melden. Dadurch soll zukünftig vermieden werden, dass Spam-Bots ihr Unwesen in WhatsApp treiben. Es häufen sich nämlich in letzter Zeit die Fälle, wo über WhatsApp Links an viele unwissende Nutzer geschickt werden, die diese dann in ihrem Internetbrowser aufrufen. Diese Webseiten haben den Zweck, Daten von Nutzern zu entwenden, oder Schadsoftware auf ihren Telefonen zu installieren.

Es fehlen erwartete Funktionen

Weiterhin werden jedoch die neuen Smileys vermisst, ebenfalls wie das Live-Location-Feature. Auch die Sticker bleiben vorerst deaktiviert.

Die neuen Funktionen können wir jedoch sehr begrüßen, da sie den Umgang mit WhatsApp wieder mal etwas angenehmer gestalten. Jedoch fällt auf, dass die Funktionen sich an großen Gruppenchats richten, wofür WhatsApp allerdings nicht besonders gut geeignet ist. Die Telefonnummern der einzelnen Nutzer werden nämlich automatisch für alle Gruppenmitglieder sichtbar. Auch wenn WhatsApp Gruppenchats immer umfangreicher werden, würden wir aus diesem Grund trotzdem weiterhin Telegram empfehlen.

WhatsApp herunterladen

Das Update trägt die Versionsnummer 2.18.44 und kann ab sofort im Microsoft Store heruntergeladen werden.

WhatsApp Old
WhatsApp Old
Entwickler: WhatsApp Inc.
Preis: Kostenlos
About author

22 Jahre alt | Redakteur & Videoproduzent bei WindowsArea seit 2016
Related posts
Apps/Games

Windows 11: Neue Outlook Mail-App kann nun ausprobiert werden

Apps/Games

Windhawk für Windows 11 lässt Gruppierung in der Taskleiste aufheben

Apps/Games

Total Cookie Protection: Firefox bekommt "stärkste Datenschutz-Funktion aller Zeiten"

Apps/Games

Microsoft Store nun auch per Web-Browser aufrufbar

0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
2 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments