Windows 10 Build 17120 wird im Fast Ring ausgerollt

0

Microsoft hat soeben damit begonnen, die Windows 10 Build 17120 im Fast Ring auszurollen. Hierbei handelt es sich um eine der wohl finalen Vorschauversionen des kommenden Windows 10 Spring Creators Updates, welches bislang als Redstone 4 bekannt war.

Mit Windows 10 Build 17120 werden wieder einige Fehler korrigiert und Verbesserungen vorgenommen. Kleinere Neuerungen finden sich nun im Task Manager, wo nun klarer angezeigt wird, wenn ein Prozess pausiert wurde. Zudem hat Microsoft die Performance von Bluetooth-Mäusen verbessert, wenn der PC bei hoher Last benutzt wird. Bislang ist vielen Nutzern aufgefallen, dass Mäuse dann nicht immer genau reagiert haben.

Microsoft gibt in Windows 10 Build 17120 keine bekannten Fehler an, was allerdings laut Windows Insider-Chefin Dona Sarkar nicht bedeuten muss, dass es keine Fehler gibt. In dieser letzten Phase der Entwicklung werden noch die kleinsten Fehler korrigiert bevor das Update für sämtliche Nutzer ausgerollt wird. Microsoft bittet Windows Insider besonders jetzt um aktives Feedback und um Mithilfe bei der Beseitigung von Fehlern, die jetzt noch auffallen.


Quelle: Microsoft

Über den Autor

21 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

Hinterlasse einen Kommentar

Please Login to comment
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: