HP Elite x3 – Microsoft Store USA senkt den Preis um 500 US-Dollar

25

Das HP Elite x3 ist ein Windows 10 Mobile-Smartphone, welches rund um die Continuum-Idee von Microsoft entwickelt war. Dank einer soliden Auswahl an Zubehör war es eine interessante Idee für Unternehmen, die bereits auf die Universal Windows Plattform setzten, denn dank Continuum konnte das HP Elite x3 im Laptop- oder Desktop-Dock auch als PC verwendet werden. Selbst die Polizei in Deutschland testete den Einsatz der Smartphones im Dienst.

Das 3-in-1-Smartphone mit Windows 10 Mobile war allerdings auch aufgrund seines sehr hohen Preises und der vergleichsweise schwachen Ausstattung bekannt. Es hatte kein Metallgehäuse, keine gute Kamera, ein durchschnittliches Display und kostete dennoch mehr als manches High End-Smartphone.

Während man es in Deutschland bis heute nur knapp unter 500 Euro bekommt, hat der Microsoft Store in den USA den Preis nun stark herabgesetzt. Der Preis des Snapdragon 820-basierten Business-Smartphones wurde nämlich von 799 auf 299 US-Dollar reduziert. Das Bundle für umgerechnet 250 Euro inkludiert auch ein Desktop-Dock, womit das Gerät an einen Monitor angeschlossen und im Continuum-Modus verwendet werden kann.

Nachdem das Alcatel Idol 4 Pro in den USA bereits für läppische 170 US-Dollar erworben werden kann, verwundert uns die Reduktion des Preises nicht. Während die Hardware sich für den Preis absolut sehen lassen kann, ist die Kamera weiterhin mies und das Betriebssystem mittlerweile nicht auf Niveau der Konkurrenz.

Bestellen: HP Elite x3 für 499 Euro

Sind 250 Euro für das HP Elite x3 noch in Ordnung oder ist auch das noch zu teuer? Sagt uns eure Meinung in den Kommentaren! 


Enthält Partnerlinks.

0 0 votes
Article Rating

Über den Autor

25 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments