Instagram für Windows 10 Mobile wurde aus dem Store entfernt

23

Instagram für Windows 10 hat heute ein neues Update erhalten, welches einige kleinere Neuerungen für die Anwendung mitbringt. Hierzu gehört das Archivieren von Fotos, das Teilen von Stories mit Freunden sowie Antwort-Threads in den Kommentaren.

Während das allesamt erfreuliche Neuigkeiten sind, hatte das Update einen weiteren, sehr unerfreulichen Effekt. Die neue Version der Anwendung wurde nämlich nur noch als x86-Desktop-App kompiliert und läuft somit nicht mehr unter Windows 10 Mobile. Mit dem Update wird Instagram somit aus dem Microsoft Store unter Windows 10 Mobile entfernt.

Nutzer von Windows 10 Mobile haben somit erneut keine Möglichkeit mehr, den Dienst zu verwenden. Sofern die App derzeit auf eurem Smartphone installiert ist, solltet ihr sie also besser nicht mehr deinstallieren. Momentan sieht es so aus, als gäbe es keine Möglichkeit mehr, die Anwendung wieder zu installieren.

Instagram
Instagram
Entwickler: ‪Instagram‬
Preis: Kostenlos

Quelle: Microsoft Store

0 0 vote
Article Rating

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

23 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
divinior
2 Jahre her

wieder ein Grund mehr dass ich es nicht bereue zu Android gewechselt zu haben

stefiro
Reply to  divinior
2 Jahre her

Der war gut ? ??

fuchur
Reply to  divinior
2 Jahre her

Der war richtig gut… Und übrigens: Die app ist wieder zurück im store… Wie ich oben geschrieben habe…

User
2 Jahre her

Ein weiterer Sargnagel für Windows 10 Mobile …

Survivor
2 Jahre her

Das ist ein Schlag ins Kontor. W10M wird dadurch nicht wirklich attraktiver für den Normaluser.

fredi_830
2 Jahre her

wenigstens die desktop bleibt, das wäre sonst echt ärgerlich…

TylerDurden
2 Jahre her

?ein Trauerspiel was mit W10mobile passiert. Und wieder muss man sich mit Krücken behelfen oder verzichten.

jonashoeppel
2 Jahre her

Das ist echt doof… War ne super App. Gibt’s da nicht bald eine PWA? 😀

Dada
2 Jahre her

Instagram = Facebook = Datenskandal, somit gut, wenn’s weg ist ?

derformfaktor
2 Jahre her

War irgendwie klar. Aber die App lief auch so ziemlich schlecht auf meinem Phone, weshalb ich dann lieber die Seite in den WebApp Maker gepackt habe.

Skarun
2 Jahre her

Ich wollte gestern Abend Instagram neu installieren und habe dann gemerkt, dass es aus dem Store entfernt wurde.
Unter folgendem Link gibt’s noch die aktuelle APPX, die man sich manuell installieren kann. Hat bei mir gut geklappt: https://userscloud.com/7ampp7ymwdfu
Wäre auch cool, wenn WindowsArea die APPX selber zum Download anbietet, da die Nutzerzahl doch recht groß ist.

derformfaktor
Reply to  Skarun
2 Jahre her

Dem Link kann man nicht übers Handy folgen, denn da kommt man nur auf Werbeseiten und anderem unseriösen Inhalt.

derformfaktor
Reply to  Albert Jelica
2 Jahre her

Dann warte ich. Danke, Albert! ??

Skarun
Reply to  derformfaktor
2 Jahre her

Ja solche Seiten funktionieren nur mit Adblocker und damit nicht mit Windows Phone. Hab’s über Firefox runtergeladen und auch installiert, was sehr gut geklappt hat.

Dauerburner
2 Jahre her

6Tag ist eh besser ?

Armin Osaj
Editor
Reply to  Dauerburner
2 Jahre her

nein

Skarun
Reply to  Dauerburner
2 Jahre her

Die unterstützt leider vieeeele neue Funktionen gar nicht mehr. Z.B. Stories oder Video-Upload ohne extra dafür zahlen zu müssen.

derformfaktor
Reply to  Dauerburner
2 Jahre her

6tag hat nur den Vorteil, dass man Medien runterladen kann. Sonst bietet die App keinerlei Mehrwert. Man kann nichtmal Kommentare anzeigen lassen.

Dauerburner
Reply to  derformfaktor
2 Jahre her

für mich war der Hauptvorteil das dunkle Design und der Fakt dass die original App viel zu oft grundlos Abstürze ?

fuchur
Reply to  Dauerburner
2 Jahre her

Gibt auch noch mehr, zB likegram und metrogram. Vielleicht ist ja was dabei… Aber vielleicht ist auch nur was beim appx-upload schiefgelaufen. Hatte ich auch gerade bei einer meiner apps. We will see.

Dustynation
2 Jahre her

Wie doof ist das denn ?