Lösung: Windows 10 Icons in der Taskleiste verschwunden

0

Mit der aktuellen Windows 10-Version kommt es gelegentlich vor, dass Windows 10 Icons in der Taskleiste verschwunden sind bzw. nicht mehr angezeigt werden.

Icons in Taskleiste verschwunden – Ursache

Das Problem tritt bei vielen Nutzern seit dem letzten Update auf und äußert sich darin, dass manche Icons auf der Taskleiste einfach nicht zu sehen sind. Ein Neustart des Windows Explorer über den Taskmanager hilft oft nur zwischenzeitlich und selbst ein Neustart bewirkt oft nicht das gewünscht Resultat.

Lösung: Icons in Taskleiste verschwunden

Um das Problem zu lösen, wird unter Windows 10 der Icon Cache gelöscht. Hier werden die Icons gespeichert und oftmals ist diese Datenbank schlichtweg defekt. Mit dem folgenden Befehl wird der Icon Cache gelöscht. Hierfür muss der Windows Explorer zwischenzeitlich deaktiviert werden.

Öffnet die Kommandozeile unter Windows 10 als Administrator und gebt daraufhin die unten gelisteten Befehle ein.

  1. Gebt cmd im Startmenü ein.
  2. Rechtsklick auf Eingabeaufforderung und klickt nun auf Als Administrator ausführen.
  3. Gebt nun die folgenden Befehle in die Kommandozeile ein:

taskkill /f /im explorer.exe

del %localappdata%\Packages\Microsoft.Windows.ShellExperienceHost_cw5n1h2txyewy\TempState\* /q

start explorer

Wenn der Windows Explorer am Ende wieder neu gestartet wurde, sollten die Icons in der Taskleiste wieder korrekt angezeigt werden. Es bleibt zu hoffen, dass Microsoft mit dem kommenden Windows 10 April 2018 Update auch die Ursache dieses Fehlers behebt.

> Windows 10 April 2018 Update Download

Über den Autor

22 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.